Wann ist der Schwangerschaftstest endlich posetiv??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frenzy-marc 11.03.10 - 18:06 Uhr

Hallo ich habe eine Frage und zwar ich trinke total gerne Schwarztee. Ich habe gehört das das nicht gut sei wenn man schwanger werden möchte. Ist das wahr? Und was kann ich rinken oder essen um meine Fruchtbarkeit ein wenig anzukurbeln?
Ganz liebe Grüße Frenzy

Beitrag von hoppi-2009 11.03.10 - 18:08 Uhr

Äh Schwarzer Tee#kratz - den trinke ich auch und ich hab sowas noch gar net gehört...#gruebel

Wie lange übst du schon?

Beitrag von frenzy-marc 11.03.10 - 18:22 Uhr

Danke für deine Antwort. Wir versuchens schon seid einem Jahr. Wir waren auch schon im Kinderwunschzentrum und haben uns untersuchen lassen. Bei mir und meinem Mann ist alles in Ordnung.Umsomehr habe ich Angst das ich vielleicht irgendwas falsch mache. Ich weiß es klingt dumm wegen dem Schwarztee aber ich hab so was gehört weil ich trink jeden Tag sicher einen Liter Schwarztee.

Beitrag von johannab. 11.03.10 - 18:25 Uhr

ich würde ihn einfach mal weg lassen.
Schaden kannst ja nicht. Ich denke einen Liter Teein ist nicht sooo gesund.

und dann viel Glück ;-)

Beitrag von hoppi-2009 11.03.10 - 18:27 Uhr

klar stimmt auch wegen dem Coffein weist - klar der hat ja auch das drin.....;-)

Beitrag von frenzy-marc 11.03.10 - 18:30 Uhr

ja eben.Ich werde versuchen weniger bis gar keinen mehr zu trinken.

Beitrag von frenzy-marc 11.03.10 - 18:28 Uhr

Ja vielleicht hilfts?.
Danke

Beitrag von hoppi-2009 11.03.10 - 18:26 Uhr

WOW 1 Liter#schock hab nur gehört das der auf die Zähne gehen soll aber wieso probierst du es nicht mal aus?

trinkst einen Monat mal null Schwarzen Tee;-)
Achja anosnsten kann ich dir keine Tipps geben - ich bin im 6ÜZ fast und naja .....das ist schon doof wenn man Monat für Monat hofft und nix passiert..

Und wenn Ihr mal Urlaub macht - die Seele baummeln läßt?#sonne

Beitrag von sweetvoxy 11.03.10 - 19:11 Uhr

Huhu,

zwei - drei Tassen Schwarztee sind ok, mehr geht auf die Fruchtbarkeit!
Folio solltest du nehmen(nicht aufgrund der Fruchtbarkeit, sondern falls du schwanger werden solltest, sollten deine Folsäurespeicher aufgefüllt sein).
Ansonsten das übliche: Viel Obst und Gemüse, mind. 2 l täglich trinken...ausßerdem gibt es Fruchtbarkeitstees...
Liebe Grüße und viel Erfolg
Nina

Beitrag von frenzy-marc 11.03.10 - 20:36 Uhr

Fruchtbarkeitstees? Noch nie davon gehört. Woher bekomm ich die?
Danke für die Antwort.

Beitrag von sweetvoxy 11.03.10 - 20:48 Uhr

Entschuldige, hab deine Antwort jetzt erst gesehen! Also Himbeerblättertee(2-3Tassen pro Tag...nicht mehr!) trinkt man in der ersten Hälfte des Zyklusses bis zum ES und dann wechselt man zu Frauenmanteltee(ebenfalls 2-3Tassen am Tag). Wenn du noch mehr über solche Sachen wissen möchtest, dann klick dich doch mal durch die Seite www.winnirixi.de ! Die kann man nur empfehlen.:-)

Beitrag von frenzy-marc 12.03.10 - 19:34 Uhr

Super danke für denn Tipp ich werds auf jedenfall ausprobieren!!