bin ganz hibbelig :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nessa79 11.03.10 - 19:15 Uhr

Huhu!
Heute war ich beim Fa zur normalen Krebsvorsorgeuntersuchung. Letzten Monat hatte ich einen sehr frühen Abgang (hätte ich nicht vor NMT getestet, hätte ich gar nichts davon mitbekommen :-( ) In diesem Zyklus haben wir fleißig #sex gehabt um den Es herum. Müsste nun Es+6 sein. Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber ich habe auch so einige "Anzeichen" (flaues Gefühl im Bauch, Unterleibsziepen etc.) Dem Fa hab ich das so berichtet und gefragt ob das schon so früh sein kann. Und er meinte das kann sein weil schon ab der Befruchtung hcg produziert wurd. Und er schaute bei der normalen Kontrolle per Ultraschall auch gleich mal. Natürlich konnte man außer einer sehr gut aufgebauten Schleimhaut nichts sehen, aber er sagte das könnte sehr gut aussehen. Warten wir mal ab. Wenn die Mens ausbleibt soll ich auf jeden Fall dort vorbei kommen und einen Bluttest machen lassen #huepf
Dann hibbeln wir mal weiter :-D Hoffentlich wird die Zeit bis nächste Wo Sonntag nicht so lang...
LG
Nessa

Beitrag von nici71284 11.03.10 - 19:18 Uhr

Das mit deinem Abgang tut mir leid. Hab ich im Dez auch mitmachen müssen #liebdrueck aber das wird wieder, wann hast du denn NMT? Ich am 25. und ich bin so gespannt waren auch ganz ganz fleisig.


Ich wünsch dir noch alles gute und viel kraft und glück :-)

Beitrag von nessa79 11.03.10 - 19:21 Uhr

Am 21. habe ich NMT :-)

Beitrag von nici71284 11.03.10 - 19:22 Uhr

Na dann hast ja nicht mehr lange :-) willst du Testen? oder einfach warten?

Beitrag von nessa79 11.03.10 - 19:29 Uhr

Na ja, letztes Mal habe ich zwei Tage vor NMT 2x positiv getestet (einmal einen mit Strich genommen und der andere war der CB digital). Und dann kam die Mens doch... :-( Und das komische war: ich war dann als die Mens kam gleich zum Arzt der mir keine Hoffnung machte. Dort wurde Blut abgenommen und es wurde nicht die Spur hcg mehr gefunden... nix #kratz Aber zwei Sst können doch nicht auf einmal falsch sein... #gruebel
Ich habe riesige Angst dass das dieses Mal wieder so läuft... ich weiß, muss nicht... aber ich werde versuchen dieses Mal wirklich bis dahin abzuwarten. Und wenn sie nicht eintrudelt gehe ich zum Doc. Anhand des hcg-Wertes kann man ja auch schon eine Menge erkennen. Aber ich weiß nicht ob ich das soooo lange aushalte #schwitz bin ja jetzt schön völlig hibbelig :-)

Beitrag von nici71284 11.03.10 - 19:36 Uhr

Ich kenn das ich hab im Okt glaube ich 10 SST verballert alle positiv, und dann hatte ich im Dez. den abgang. ich werde am 20 oder 21 anfangen zu testen #schwitz selbst wenn ich jetzt sage ich test nicht dann test ich trotzdem, hab noch 6 st. da :-)

Beitrag von nessa79 11.03.10 - 19:39 Uhr

Ich hab mich heute auch schon dabei ertappt dass ich überlegt habe ab wann ich testen könnte, und ob ich nicht vielleicht doch für den 21. direkt einen kaufe und nächsten Tag dann zum Doc renne #schein:-D Ich halte das bestimmt auch nicht aus

Beitrag von nici71284 11.03.10 - 20:26 Uhr

ich hab mir vorgenommen dass ich wenn die 6 aufgebraucht sind da kauf ich mir erst wieder einen am nmt falls es diesen ZK nicht geklappt hat sonst brauch ich den wieder auf :-(

Beitrag von heike451 11.03.10 - 19:20 Uhr

Hi Nessa...
Wow...Dann mal viiiiiel Glück das es gefruchtet hat.Meine Daumen hast du #klee#pro
LG Heike

Beitrag von traumtaenzerin649 11.03.10 - 20:04 Uhr

Ui, dann hat es bestimmt geklappt!!!
Ich war damals nach meinem Abgang auch direkt wieder schwanger und dann lief alles prima. Meine Frauenärztin sagte, dass das ganz typisch sei, weil der Körper sich schon aufs schwangersein eingerichtet hat. ich drück dir jedenfalls alle Daumen!!!!
Liebe Grüße
Traumtaenzerin (die jetzt eine kerngesunde Einjährige hat und am 2. bastelt)

Beitrag von sttropez 11.03.10 - 20:56 Uhr

ohhh, das hört sich alles super an, ich hatte vor 2 wochen auch einen natürlichen abgang und hätte ich nicht getestet hätte ich es auch nicht mitbekommen..jetzt bin ich bei zyklustag 14 bzw., morgen bei 15 und laut meinem clearblue monitor steht der es auch bald an, wir lassen es jetzt wieder draufankommen auch wenn Doc meinte einen zyklus pause, aber das kann ich nicht, wir wollen unbedingt nachwuchs...