was haben Eure Mäuse beim Schlafen an ... und bei Fieber?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von anny0603 11.03.10 - 19:41 Uhr

Hi Zusammen,

Frage steht ja schon oben??

Yannek schläft in einem Schlafanzug (Nicki) und dünnem Schlafsack (DM - Baumwollschlafsack von Alana ) drüber, bei einer Zimmertemp. von 19 Grad.
Er schlägt sich gerade mit einem schlimmen Husten rum und heute abend hatte er 38,2 Grad beim Fieber messen.
Nun hab ich ihn nur mit dem Nicki-Schlafanzug hingelegt und mit einem Moltontuch zugedeckt.

Gruß Anny

Beitrag von agrokate 11.03.10 - 20:11 Uhr

Hallo Anny,

meine Kleine hatte auch die letzten 2 Tage Fieber,
ich habe sie nur mit ihrem Schlafanzug und einer ganz leichten Decke zugedeckt (die sie aber weggestrampelt hat)!
Ich denke, daß reicht, wie Du es gemacht hast, da der Körper ja schon heiß genug ist#schmoll.
Ansonsten wird es zuu warm!

Gute Besserung!

GLG,agrokate!

Beitrag von jeanie25 11.03.10 - 20:15 Uhr

Also ich find das zu wenig.

Es gibt ja auch die verschiedenen Fieberphasen und wenn er dann Schüttelfrost bekommt, friert er sicherlich arg.
Am besten in deiner Nähe schlafen lassen, anziehen wie immer und wenn du dann merkst er friert kannst du reagieren und noch eine Decke geben.

LG und gute Besserung

Beitrag von liesschen_1980 12.03.10 - 17:06 Uhr

Hallo Anny,
bei Fieber ist bei uns Frottee das Material der Wahl :)
LG Anne