Morgen erste IUI - wollte nicht alleine warten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fertililly 11.03.10 - 19:43 Uhr

Hallo!
Ich wollte mich kurz vorstellen:
Mein Mann und ich üben jetzt seit etwa einem Jahr. Aus ursprünglich anderen Gründen hat mein Mann vor ca. 2 Jahren mal ein SG machen lassen, das war eingeschränkt. Da haben wir uns noch nicht viel gedacht, wir wollten ja auch noch kein Kind...
Wir haben dann vor einem Jahr dann, aufgrund des wachsenden Kinderwunsches, gemeinsam aufgehört zu rauchen und auch gleich losgelegt ;-)
Natürlich haben wir nach einiger Zeit auch ein neues SG machen lassen, leider ohne Verbesserung (eher etwas schlechter).

Jetzt wollten wir auch nicht mehr ewig warten und da auch eine KiWuBehandlung ihre Zeit in Anspruch nimmt, haben wir und in eine KiWuKlinik in unserer Nähe begeben. Ich hab keine Lust erst dann damit anzufangen, wenn ich schon mit den Nerven runter bin. Man hofft ja doch jeden Monat und spürt jedes kleine Ziehen und Zwicken...

Morgen Mittag haben wir unsere erste IUI im Spontanzyklus, ich habe gestern nachmittag den ES ausgelöst -und find´s doch ein bißchen aufregend...
Ich kann das Ei förmlich springen fühlen #ei (zieht wie Regelschmerzen - kein Wunder so viel wie da in letzter Zeit rumgefuhrwerkt wurde) - das hab ich sonst nicht.

Ich glaube eigentlich, dass wir Glück im Unglück haben, denn unsere Bedingungen sind gar nicht sooo schlecht (oder?).
Bei mir scheint soweit alles OK.
Eileitern sind beide durchgängig,
Hormonstatus OK,
1 Follikel 21mm,
GBS 9mm (am Mittwoch morgen).

SG-Werte:
Menge 4ml,
Anzahl 12 Mio,
30% progressiv bewegliche
10% schnell progressive
Und soweit ich informiert bin ist es doch die einfachste Variante von eingeschränkter Fruchtbarkeit, wenn man als Paar "nur" ein eingeschränktes SG hat, oder?

Hab heute morgen mal wieder hier gestöbert und gesehen, dass ich mit meinem Termin morgen nicht alleine bin - HALLO anjali77 :-)

Und da ich eben nicht alleine warten möchte und weiß, dass es unwahrscheinlich ist, dass es bei der ersten IUI gleich klappt (trotzdem habe ich meinen Namen optimistisch gewählt ;-)), hab ich mich heute hier angemeldet und freue mich über zahlreiche Kommentare.

Wünsche allen Mädels, denen es jetzt genauso geht wie mir und die auch kein Glas Wein zur Entspannung trinken dürfen alles Liebe und Euren Partnern erfolgreiche #schwimmer

Viele liebe Grüße

Beitrag von et_mellie 11.03.10 - 20:40 Uhr

Na dann #herzlich Willkommen!

Echt süß wie du euch beschrieben hast und dass du nicht alleine warten willst. Ich habe auch schon meine 1. IUI mit Insemination hinter mir, leider ohne Erfolg, und ich weiß wie es ist zu warten. Aber hoffentlich macht ihr nicht nur das #hicks

Ich wünsch dir viel Erfolg beim #schwanger werden und dass wir durch unsere Beiträge hier über eine doch sehr spannende aber auch stressige Zeit hinweg helfen können.

Seht alles sehr positiv, dann funktionierts auch mit dem Kinder kriegen.

GLG Mellie mit #stern im #herzlich

Beitrag von anjali77 11.03.10 - 22:22 Uhr

Hey, dann warten wir zusammen, sehr gut! Alles alles Gute morgen!!!

Beitrag von connie36 12.03.10 - 09:26 Uhr

wünsche dir viel erfolg. ich habe gestern schon halbzeit gehabt.
lg conny iui+8