Unitymedia unzufrieden

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jovigirl78 11.03.10 - 19:58 Uhr


Muss mal meinen Frust los werden. Empfange seit Januar 2010 Telefon, TV und Internet über obigen Anbieter und bin so was von unzufrieden damit. :-[

Einerseits gehen diverse Privatsender nicht richtig (oftmals Bild total verzerrt und auch der Ton miserabel) und auch beim Telefonieren ist es oftmals so, als sei noch jemand in der Leitung. Außerdem viele Zusatzkosten, weil die meisten Kanäle verschlüsselt sind. :-(
Und dazu kommt noch diese Unfreundlichkeit der Mitarbeiter der dortigen Hotline - bin so genervt und bin am grübeln, ob ich das Ding wieder kündigen soll. #gruebel

Gehts jemandem ähnlich bzw. wer hat gute Erfahrungen damit?

#danke für Eure Antworten

Gruß Dani

Beitrag von viwi 11.03.10 - 20:37 Uhr

hi,

wir haben auch unitymedia und sind unzufrieden. leider läuft das bei uns allgemein über den vermieter. wir haben hier einen anderen anbieter (netcologne) über die wir internet und telefon haben. die bieten auch tv an, leider müssen bei uns in der straße erst die kabel gelegt werden. dann meldet unser vermieter alles um.
lg
viwi
p.s. mein bruder ist allerdings super zufrieden mit unitymedia

Beitrag von jovigirl78 12.03.10 - 09:17 Uhr



ja, das ist hier auch so, dass das ganze über den Vermieter läuft weil das hier eine eigentümergemeinschaft ist. daher war ich mehr oder weniger gezwungen, das Ding anzunehmen. :-(

Beitrag von rocking_mum 11.03.10 - 20:58 Uhr

Das mit den Störungen bei TV und Telefon kenn ich... Steht dein Telefon zufällig neben deiner Empfangsbox, die du von deinem Anbieter bekommen hast?? Wenn ja, stell mal die Basisstation vom Telefon (sofern du ein schnurloses hast) außer Reichweite der Box. Das war nämlich unser Problem, immer Geflacker im TV, Rauschen oder Echo beim Telefonieren. Der Techniker kam, stellte das Telefon von der Box weg und alles war okay #klatsch ! Hätte man mal wissen müssen.

Beitrag von jovigirl78 12.03.10 - 09:20 Uhr

danke für den Tipp, das werde ich zumindest mal versuchen mit der Dose.

Musstest Du den Techniker bezahlen oder war das im Service von Unitymedia mit enthalten?

Beitrag von mell3 11.03.10 - 21:08 Uhr

Hey

Wir empfangen auch Telefon, Internet und Tv über Unitymedia! sind sehr zufrieden! hatten noch nie Probleme!

Ich bin mir nicht sicher da mein Mann das alles beantragt hatte, aber sieht man den nicht vorher welche Sender man empfängt und welche kostenpflichtig sind???

Beitrag von bibabutzefrau 11.03.10 - 21:42 Uhr

ich habe seit einem halben Jahr unitymedia aber kann gar keins deiner Kritiken bestätigen.

Ich hab glasklaren Empfang beim telefonieren,die Internetleitung ist schnell und gut und die Programme laufen 1 a.

Vielleicht stimmt was mit euren Leitungen nicht?

der Typ der das bei mir angeschlossen hat,hat auch eine andere Leitung suchen müssen weil der eine Ausgang bei mir hier kaputt war.

na gut das mit den Zusatzkosten-das war klar.
Ich empfange halt die normalen Sender die auch auch über Kabel bekommen würde-mehr habe ich nicht und mehr zahle ich auch nicht.Brauch ch auch nicht.


LG Tina

Beitrag von stoffelschnuckel 11.03.10 - 22:11 Uhr

Hallo.
OHJA, das kenn cih.
Tv macht immer Probleme. Wie wenn das bild sich aufhängt.
Dann flackert es und der ton spinnt.
Telefon läuft bei uns 1A.
Internet stürzt immer mal wieder ab, weiss aber nicht ob das an meinem Netbook liegt oder an unity?!

Was wäre denn die alternative zu unity?

lg stephie

Beitrag von jovigirl78 12.03.10 - 09:25 Uhr

hi stephie,

tja da fällt mir eigentlich wieder mal nur telekom ein. aber eine richtige alternative für internet, telefon und tv zusammen kenne ich noch nicht. bin aber auf der suche.

ich ärgere mich halt nur so sehr, da ich vor diesem unity.wechsel gar keine probleme hatte - aber leben wäre wohl zu langweilig sonst wer weiß. #gruebel

lg dani

Beitrag von mel130180 12.03.10 - 06:51 Uhr

Hi,

wir sind seid 4 Jahren bei Unitymedia und sind absolut zufrieden. Fernsehen perfekt, Telefon auch und sehr stabiles Internet, im Gegensatz zur Telekom.

Die Sender, von denen du sprichst, sind auch bei allen anderen Anbietern kostenpflichtig.

Gruß
Mel