Mein Date mit dem "alten" Mann, Bericht

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Die-Nervöse 11.03.10 - 19:59 Uhr

Hallo zusammen,

hatte ja vor 2 Tagen geschrieben, dass ich heute ein Date mit einem 14 Jahre älteren Mann habe.

Tja, was soll ich sagen?
Es war toll, einfach toll.
Die Nervosität ist schnell verflogen.
Er sieht gut aus, wir haben den gleichen Humor und haben uns stundenlang angeregt unterhalten.

Am Wochenende sehen wir uns wieder.
Ich freu mich schon sehr und er sich auch, so wie es aussieht.
Den Altersunterschied hat man nicht gemerkt.

Danke an euch. ihr habt mir Mut gemacht.

Viele liebe Grüße,
Die-Ex-Nervöse

Beitrag von bini31 11.03.10 - 20:10 Uhr

Na denn noch viel Glück!!

LG Bini

Beitrag von aeternum 11.03.10 - 22:58 Uhr

Aloha,

das freut mich #freu, alles Gute dafür, dass es weiter fein läuft!

Liebe Grüße,

Ae

Beitrag von pappegal 12.03.10 - 08:06 Uhr

das freut mich :-)

allerdings finde ich 14 jahre in eurer alterskonstellation nicht so dramatisch. wenn du 17/18 wärst und er 31/32, dann könnt ich das eher verstehen. du bist aber immerhin schon 25 und er "erst" 39 und keine 59 ;-)

Beitrag von josy.mausi 12.03.10 - 08:18 Uhr

Meine Freundin wollte meinen *alten* Bruder auch nicht. Jetzt sind sie schon ein paar Jahre sehr glücklich verheiratet und meine Nichte ist 3 Jahre alt. Er ist 42 und Sie 29. Es kommt immer darauf an, wie jung geblieben oder erwachsen jemand ist!

Viel #klee (meiner ist übrigens 9 Jahre älter wie ich)

Beitrag von seelenspiegel 12.03.10 - 11:49 Uhr

Es heisst "....älter als ich" *klugscheiss* ;-)

Beitrag von josy.mausi 12.03.10 - 11:54 Uhr

Akso, Du meinst: der, der wo da so älter als wie ich ist...

#rofl Krammattikalisch korrekt???

Beitrag von seelenspiegel 12.03.10 - 13:01 Uhr

Nein:

Das hiesse dann in korrekten Karlsruher Umgangsdeutsch:

Seller, der wo do scho ganz sche älda isch wie i´, woisch wene moin, der wo em Horscht letscht s Audo vakaaft hat....de Bruda vom Peda´.... der wo so komisch schwetze dut´?

Beitrag von summersunny280 12.03.10 - 13:10 Uhr

isch schwetz ach so komisch .............bin isch wohl eh schlechta umgang für die kinners#rofl#rofl#rofl

Beitrag von supie hoch zehn 12.03.10 - 10:31 Uhr

meine schwester und ih mann haben auch 14 jahre unterschied im alter..... sie war 20 ;-) und nu sind sie seid 4 jahren verheiratet :-D

Beitrag von summersunny280 12.03.10 - 13:00 Uhr

hmm seh den unterschied auch nicht problematisch...
mein ex ist 13 jahre älter als ich.
ich war 20 und er 33....gescheitert ist es nicht am alter sondern daran das der exex wieder kam................#verliebt

Beitrag von =D 12.03.10 - 13:54 Uhr

"date mit dem alten mann"

so groß ist der unterschied doch gar nicht ;-)
mein mann und ich haben einen altersunterschied von genau 20 jahren! fast genau auf den tag sogar 20 jahre!
und wir sind super glücklich(mitlerweile seit 5 Jahren zusammen).
Also wünsche ich auch dir alles gute ;-)

Beitrag von sandi1907 12.03.10 - 17:08 Uhr

Super!
Man ist nur so alt wie man sich fühlt.

LG