Mein Gott, bin ich dämlich.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martha2111 11.03.10 - 20:00 Uhr

Hi meine Lieben,

bi heute ES+ 10 / 11 und weil ne freundin unbedingt wollte, habe ich einen Frühtest gemacht.

Geld verschwendet, war NATÜRLICH negativ.

Ich warte jetzt auf die Mens.

Ey, was ne Scheiße. Wieso isn das so schwer, Mann?

Das Schlimmste ist aber, dass IMMERNOCH ein Funken "Hoffnung" da ist, dass ich am montagmorgen positiv teste.
ich glaube es nicht, aber die Hoffnung besteht.

naja, wenigstens freu ich mich für die mit, die hier positiv testen und ich hoffe, dass wenn die asige Mens kommt, auch pünktlich ist.

eure gerade auf sich selbst wütende Martha :-[

Beitrag von bini11 12.03.10 - 00:49 Uhr

Hallo Martha

ich kann dich gut verstehen! Das hab ich letzten Monat auch durch gemacht! Sogar zwei negative tests :-(

Naja, diesen Monat habe ich an mir gehalten un teste nichtn denn ich bin davon überzeugt dass es nicht geklappt hat und außerdem hab ich seit heute schmerzen und brustziehen...also wird sie wohl kommen am Sonntag NMT!

Naja, ich drücke dir die Daumen ganz dolle! Es kann gut sein, dass es zu früh war ;-)
Wenn sie ausbleibt würde ich an NMT 1 oder 2 mal testen ;-)

Viel Glück und wenn es net klappt diesen Zyklus...dann klappt es vielleicht den nächsten mit dem #schwanger werden :-)

Alles gute

lg bini