Symphysenlockerung...na super

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stephaniew. 11.03.10 - 20:48 Uhr

Wollte nur bescheid sagen,an die die mir vor paar tagen geantwortet haben,ich war im kh und die haben alles abgeklärt,wehen hab ich keine auch wenn der bauch immer hart ist.das stechen im schambein kommt von dem symphysen,kann sogar noch schlimmer werden oder auch verschwinden,baby geht es gut,heißt ich muss es eben aushalten...naja hab ja "nur" noch gut 20 wochen vor mir.....

Beitrag von abns2008 11.03.10 - 21:23 Uhr

Hallo!

Bei BabySue hatte ich auch in der 25. Ssw. eine Symphysenlockerung mit echt schlimmen Schmerzen im Schambein. Ich hab jedesmal wenn ich mich im liegen von einer Seite auf die andere drehte gedacht ein Knochen rutscht über den anderen.
Meine Fä hat mir damals den "Materna-Schwangerschaftsgürtel" verschrieben, und damit gings dann viiiel besser!

Liebe Grüße und eine schöne Restschwangerschaft,
Nicole

Beitrag von keep.smiling 11.03.10 - 21:54 Uhr

Ein Beckengurt hilft ganz gut - verschreibt der Arzt u zahlt die KK.
LG ks