bitte um rat !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loree26 11.03.10 - 20:50 Uhr

hallo ihr lieben !

hab da eine frage an euch.hätte am 5.märz eigentlich meine tage bekommen müssen aber sind sie ja gott sein dank nicht. habe heute morgen positiv getestet. jetzt meine eigentliche frage ist es normal das ich schon sein tagen immer wieder so ein ziehen im unterbauch hab??? hoffe da auf eure erfahrungen deswegen ob das normal ist. hab erst am dienstag den ersten termin beim FA.

danke schon mal für eure antworten

ganz liebe grüße loree

Beitrag von stephaniew. 11.03.10 - 20:52 Uhr

Wenn es so in der leistengegend zieht würd ich sagen das alles ok ist,den die gebärmutter dehnt sich eben schon ost normal und kann auch manchmal ziemlich fies sein.

Beitrag von supermaus16782 11.03.10 - 20:53 Uhr

hi


also ich hab das auch das zieht immer heftiger ich denke das sind wohl die mutterbänder die sich langsam anfangen zu dehnen.....



ich hab auch dienstag wieder us bin jhetzt in der 5 ssw
lg tascha

Beitrag von verheiratet22 11.03.10 - 20:53 Uhr

erstmal herzlichen glückwunsch. ja ist ganz normal,das sind die mutterdänder die sich dehnen.

alles gute

Beitrag von 72010 11.03.10 - 20:53 Uhr

Glückwunsch. Das ziehen hatte ich auch. Schon 9 Tage nach meinem Eisprung hab ich pos. getestet und das ziehen fing schon an. Wegen dem ziehen bin ich überhaupt auf die Idee gekommen einen Test zu machen. Und tadaaaaa!

Lg Carmen 22.ssw

Beitrag von qrupa 11.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo

schon in den erste Tagen wächst und deht sich alles sehr stark. Das merken die meisten Frauen als ein Ziehen udn ziepen oder soein Gefühl als käme die Mens jeden Moment. Dieses Ziepen wird die ganze SS über immer mal wieder kommen und gehen (es ist also auch genau so normal, wenn man von jetzt auf gleich nichts mehr zu merken ist, wie bei allen anderen SS nzeichen auch)

LG
qrupa

Beitrag von petitange 11.03.10 - 20:53 Uhr

Ja, das kann schon ganz normal sein, der Körper stellt sich um und richtet sich auf das Baby ein. Herzlichen Grückwunsch!

Beitrag von erni08 11.03.10 - 20:54 Uhr

Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Das können die Mutterbänder sein und das ist völlig normal. Hatte das gerade in den ersten 3 Monaten sehr extrem.

LG

Beitrag von loree26 11.03.10 - 20:56 Uhr

DANKE!!! für eure schnellen antworten hab mir deswegen schon sorgen gemacht.

Beitrag von suenneli 11.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo loree

Erst mal #herzlichlichen Glückwunsch zur #schwangerschaft!

Es ist ganz normal, dass du so ein mensähnliches Ziehen im Unterleib verspürst!
Das kommt von den Mutterbändern, die sich durch die Hormonumstellung zu dehnen beginnen. Das wird dich immer mal wieder "begleiten" in der gesamten Schwangerschaft.

Ich wünsche dir eine wunderschöne und spannende Kugelzeit
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von mami71 11.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo,
Ziehen in der Leistengegnd hatt ich auch sehr früh.

Wenn es das ist, dann wird bei Dir schon alls ok sein.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

LG
jana

Beitrag von pocahontas12 11.03.10 - 21:52 Uhr

Hallo,

ja ich hatte sofort ein Ziehen im Unterleib, so ähnlich wie beginnende Regelschmerzen..
Mutterbänder, Einnistung, da kommt schon was zusammen ;-))

LG und alles Gute!