Es Jährt sich wieder und es kommt ein vor als wäre es gestern gewesen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von yannik9 11.03.10 - 21:44 Uhr

Ich schreibe auch seid langen mal wieder hier!
Am 17März 2008 mußte ich meinen Sohn in der 17ssw hergeben!
Wer hier vielleicht noch mit liest und länger hier ist wird sich vielleicht noch an mich erinnern!
Sonntag habe ich Geburtstag dann kommt der 17,wo alles passiert ist!Auch wenn es nun schon 2Jahre her ist ,es kommt mir vor als wäre es alles erst passiert!
Vor diesen Tag geht es mir nicht gut!
Ich durfte das Glück nochmal habe im JaNUAR 2010 eine Tochter zu bekommen,wo ich meine Sohn(der auf sie ganz dolle aufgepaßt hat)dankbar bin!
Es war wirklich keine einfache SCHwangerschaft!
Na ja jedenfals graust es mir vor dem 17März ,weil da wieder bewußt wird was einem angetan worden ist!
Er fehlt mir wirklich sehr und immer wenn ich Kinder in seinem Alter sehe,denke ich so alt wäre er jetzt auch!
Es tut immer noch sehr verdamt weh und im April ist wieder der Gottesdienst wo alle aufeinander treffen die das erlebt haben!
Oft schaue ich mir sein Foto an!
Ich wollte ,das einfach mal los werden!
Serafino Mama liebt dich von ganzen Herzen und wird auch wieder am 17März an deinem Grab sitzen!

Beitrag von tiger89 11.03.10 - 21:51 Uhr

lass dich erst mal ganz fest drücken #liebdrueck

kann dich so sehr verstehen, denn am 23.märz ist es bei mir ein jahr her das ich meine kleine zu den sternen gehen lassen.

halt einfach deine kleine ganz fest.
aber weh wird es immer tun, jedes jahr auf's neue, ich weiß, es wird so ein schwerer tag. ich mag da noch gar nicht dran denken, zudem ich am 2.märz dieses jahr wieder eine fg hatte und gar nicht weiß wo mir der kopf steht.

wir alle werden dir hier versuchen ganz viel kraft zu geben.

Beitrag von yannik9 11.03.10 - 21:58 Uhr

Hallo!
Vielen lieben dank!
Und dir möchte ich sagen,schau in dein Herz und entscheide danach,den das wird der richtige Weg dann sein!
LG

Beitrag von hannah.25 11.03.10 - 22:17 Uhr

hey,

lass dich bitte erstmal ganz, ganz doll drücken. #liebdrueck

bei deinem beitrag laufen mir die tränen übers gesicht,. ich kann deine angst und deine panik vor dem 17. märz verstehen. ich hab die gleiche angst und panik vor dem 16.märz.
da habe ich vor 4 jahren unseren niklas still geboren in der 22. woche.

und ich versteh, dass es so verdammt weh tut, alles kommt wieder hoch, man fühlt, als wäre es gestern gewesen und man kann sich an alles haargenau erinnern.

serafino wird immer fehlen und gleichzeitig aber auch ein großer teil von dir sein. er bleibt in deinem herzen. und auch der schmerz und die trauer werden leider immer bleiben. du wirst ihn immer mit kindern in seinem altern vergleichen und mit viel wehmut an seinen verlust denken.

dass du eine gesunde tochter hast, freut mich sehr für dich. lass dir dazu gratulieren. aber sie ist sicher kein ersatz für serafino. ich hoffe, dass sie dir aber neue kraft und mut geben kann.

ich wünsch dir für den 17.märz ganz viel kraft und viele liebe menschen um dich, die dich halten können!! #liebdrueck

dein serafino wird auf dich schauen und stolz auf die mama sein, wie sie alles meistert und wie sie weiter an ihn denkt und nie vergisst und noch immer so sehr liebt. und er wird stolz auf seine kleine schwester sein und sie beschützen!

alles, alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von lenjadagny 11.03.10 - 22:29 Uhr

Ich kann mich gut in dich hineinfühlen,aber die Zeit heilt alle wunden.Ich durfte meine Kleinen nur immer 8 wochen in mir spüren.und das 20 mal.Aber ich habe jetzt meine Kleine Lenja und in drei Monaten kommt kommt Fenja.
Aber ich denke an meine Sternenkinder und sie werden immer bei mir sein im herz.
Kopf hoch!
dein Kleiner wird immer bei dir sein
#liebdrueck