Bernhardt ist nicht der Hund ??? *SCHOCK*

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 21:55 Uhr

RTL2

Den Hund waschen und zähne putzen..
ich kann nicht mehr #rofl #rofl #rofl


Sorry,das musste ich jetzt mal los werden.. Wie kann man sich nur so gehen lassen..




Beitrag von nicki747474 11.03.10 - 21:56 Uhr

2 Doofe, ein Gedanke :-p

Beitrag von honeygirly18 11.03.10 - 22:33 Uhr

Hmm,

mal ganz ehrlich schon mal darüber nachgedacht das der arme Mann vielleicht krank ist. Ich vermute das er so wie er drauf hat vielleicht Demenz im Anfangsstadium hat.... auch weil er so viel schläft. Ich glaube der arme Kerl ist einfach krank und keiner hilft ihm...und der Assisohn macht den armen Kerl auch nur fertig!!!!

ich könnt fast heulen weil mir der Bernhard so leid tut #schmoll

LG

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 22:38 Uhr

........... das haben wir ja jetzt mehrfach geklärt .......

"siehe Thread oben"

Schwach nur das die Frau ihren Bernhardt vor die Entscheidung stellen möchte.

Ich denke sie sollte ihren Sohn rausschmeissen und zusehen das Bernhardt Hilfe bekommt..

Beitrag von honeygirly18 11.03.10 - 22:41 Uhr

Aber du siehst es doch grad. Die Mutter ist auch nicht besser oder??

Der Tauschvater bezahlt den Friseur, den Kosmetiker neue Klamotten und die hockt sich nur vor den Fernseher und wird frech weil der Vater meinte sie soll den Fernseher ausschalten!!! Also ich find die Frau echt unsympathisch!!!! Arbeiten tut die in der Tauschfamilie nicht die denkt sie ist auf Erhohlungsurlaub!!! Aber sie hat ja nen Putzfimmel #rofl

Das mit Bernhard stimmt schon wurde oben schon geklärt sorry *gg*

LG

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 22:46 Uhr

Schau mal wie er da saß :-(

Gut über die Mutter mit dem angeblichen "putzfimmel" ... ich laß meinen Kommentar mal hintendran stehen..

Ich hoffe nur das dem Bernhardt geholfen wird,wovon ich leider nicht ausgehe...

Ich weiss jetzt nicht wer es geschrieben hat "therad oben" aber ich hab auch so das Gefühl das der Sohn seine Fäuste einsetzt..

Beitrag von honeygirly18 11.03.10 - 22:49 Uhr

UHI,

hast du mittlerweile die Veränderung gesehen??? Der Sohn hat mal ganz normal mit dem Bernhard geredet und eingesehen das der Mann alt ist!!!!!!!

Grad bei der Aussprache hat die Tauschmutter fand ich aber auch ganz schön übertrieben, der Marcel hat einen Schritt auf sie zugemacht und sie war total motzig, laut und gemein, fand ich zumindest du auch??

LG

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 22:52 Uhr

wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen das der Sohn einsichtig wird. Alles Show !! Wollen wir es hoffen,aber glauben tue ich da niemandem..

Beitrag von honeygirly18 11.03.10 - 22:54 Uhr

Naja glauben kann ich es auch nicht wirklich. Würde den armen Mann am liebsten sofort da rausholen. Da erkennt ja niemand das er hilfe braucht....

LG

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 22:57 Uhr

wir können da sowieso nichts dran ändern... Nur hoffen das es jemand mitbekommt,der dieser Familie etwas näher steht und über wesentlich mehr verstand verfügt um zu wissen das er Hilfe braucht..

Also ich wünsche Dir noch einen schönen Abend :-)

Grüssle #klee

Beitrag von nicki747474 11.03.10 - 23:00 Uhr

Misch mich jetzt auch mal wieder ein. ;-)

Ich kann mir nicht vorstellen, das der Sohn sich von jetzt auf gleich verändert hat. Oder darüber nachgedacht hat.

Wenn das fernsehen weg ist, geht alles wieder seinen gewohnten Gang. Habt Ihr Bernhard einmal lachen sehen? Oder bei der Videobotschaft?

Beitrag von summerbreath 11.03.10 - 23:02 Uhr

Wenn der dem die Mienung sagt lacht er ihn entweder aus, oder er bekommt Prügel von dem Sohn.

Der ist eine der ärmsten Säue auf der Welt

Beitrag von bountimaus 11.03.10 - 22:48 Uhr

ich kann mir auch gerade nicht vorstellen,das der Sohn einsichtig wird.. #kratz

Beitrag von summerbreath 11.03.10 - 22:59 Uhr

Diesen blöden Spruch vonwegen Bernhard müsse ja nicht helfen wenn er nicht will blabla hätte er jetzt auch lassen können. Ist nur schönfärberei.

Ich finde mit der blonden Tauschmutter hätten die richtig was los machen können. Sie hatte keine Berührungsängste als es um Bernhards Versorgung ging, sie wollte das Leben der Anderen wenigstens für die kurze Zeit verbessern, und wird dann so behandelt.

Ich bleibe dabei das Bernhard dement ist, und der Sohn ein Agressionspotential hat, das ich nicht in Aktion sehen möchte (denn wer das Opfer ist ist eigentlich offensichtlich).

Schade ist es, das man nciht sieht was nach ein paar Jahren passiert ist. Denke in 3-5 Jahren ist Bernhard im Pflegeheim, wenn nicht sogar auch seine Frau. Auch sie ist in der Bewältigung ihres Alltags absolut überfordert.

Schade ist es wenn man sieht wie die Kinder ihr gesamtes Potential in Agressionen und Abwehr stecken, anstatt es in irgend eine produktive andere Richtung zu lenken.

Beitrag von orchi-dee 12.03.10 - 07:56 Uhr

hallo

genau das selbe hab ich gestern zu meinen freund auch gesagt:-( mit tat der mann so leid erlich
ich meinte noch,am besten wäre er im seniorenheim aufgehoben aber nicht bei dieser familie