Hilfe brauche dringend euren Rat und Meinung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jannis.alira 11.03.10 - 21:56 Uhr

Hallo Mädels,

Also, am Montag morgen war ich zum US und BT. Kaum war ich zu Hause, rief die KIWU an, daß unsere erste IUI noch am selben Tag sein wird, also am Montag.

Eigentlich sollte ich abends erst meinen Eisprung auslösen mit Predolon 5000 IE. Da die IUI jetzt aber schon abend sein sollte, habe ich die Spritze um 15 Uhr am Montag machen sollen.

Die IUI war um 18 Uhr und laut Arzt hatte ich bis dahin noch keinen Eisprung gehabt. Aber im US wäre er schon sichtbar.

2 Stunden nach der IUI hatte ich dann solche Unterleibsschmerzen bekommen, daß ich kaum sitzen und gehen konnte. Am nächsten Tag war alles wieder ok. Laut unserem Plan, den mir mitbekommen haben, sollten wir am DI und Mi noch und ab heute dann die Utrogest Tabl.

Was mich jetzt beunrihigt, was waren das für Schmerzen am Montag nach der ÍUI? Eisprung?

Dann die nächste Sache die mich beschäftigt, wir hatten statt am Di und Mi , nur am DI morgen. Meint ihr das reicht aus? Habe solche Angst, daß wir den richtigen Zeitpunkt ,trotz IUI und Sex am Tag danach nicht richtig getroffen haben.
Was meint ihr?

Habe solche eine Unruhe in mir und weiß nicht weiter.

Wie war das bei euch? Meint ihr, die Schmerzen und ziehen im Unterleib am Montag nach der IUI könnte der ES gewesen sein? Hatten wir dann zum richtigen Zetpunkt die IUI und den Sex am Tag danach?

noch eine Frage, wann habt ihr das Utrogest genommen, abends vor schlafen gehen oder wann?

Würde mich über viele Antworten und Meinungen freuen.



Ganz liebe Grüße

Beitrag von lulu06 11.03.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich bin in dem Bereich nicht so erfahren, aber der ES kann sehr schmerzhaft sein, grad wenn man das vorher nicht gewöhnt ist.

In der Regel sollte das eine Mal durchaus reichen!!!

Da ich Utrogest vaginal nehmen musste, habe ich es immer Abends genommen.

LG lulu

Beitrag von axaline 11.03.10 - 22:07 Uhr

Meinst Du nicht, daß Du im KiWu Forum dazu mehr und bessere Antworten bekommst ?

Also ich kann Dir leider nicht weiterhelfen, aber ich wünsche Dir trotzdem alles Gute !
Ich drück die Daumen, daß es geklappt hat !

Gruß Janine

Beitrag von frayer31 11.03.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

denke schon das es der Es wahr-hatte letztes Jahr auch solch extreme Schmerzen-so das ich kaum noch sietzen-laufen etc. konnte.

Sind dann ins Krankenhaus gefahren und bei der Untersuchung hieß es dann-das es vom ES kommt-wahr mir doch peinlich-deswegen ins Krankenhaus ...#augen

Naja-das wahr des erste und letzte mal-das ich solch Schmerzen beim ES hatte-es kamm nie wieder vor #kratz

Lg Doreen mit Celina an der Hand 05 und #paket#schrei 21 ssw