kann man schwanger werden?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von seepferdchen83 11.03.10 - 21:57 Uhr

Ich stelle mir gerade die Frage ob man schwanger werden kann durch Analverkehr. Ich meine ist das möglich? Soll kein Scherz sein sondern eine ernst gemeinte Frage

Beitrag von dadedidodu 11.03.10 - 22:02 Uhr

ich denke, wenn sperma rückwarts rausläuft, was ja passieren kann, dann ist auch eine schwangerschaft möglich.

LG

Beitrag von lady-1988 11.03.10 - 22:02 Uhr

Ja man kann durch Analverkehr schwanger werden.

Beitrag von rätselhaft 11.03.10 - 22:08 Uhr

#kratz aber das sind doch zwei völlig unterschiedliche rohre! wenn da nicht zufällig etwas sperma in die scheide gelangt, kann man davon doch nicht schwanger werden, oder stell ich mich da jetzt so doof an? #gruebel

Beitrag von lady-1988 11.03.10 - 22:15 Uhr

Es stimmt schon so wie du es sagst, aber ich denke mal man muss es nicht erläutern, dass man nicht direkt durch den Analverkehr schwanger wird, sondern durch das Sperma das auslaufen kann :)

Beitrag von rätselhaft 11.03.10 - 22:21 Uhr

;-) alles klar, dann bin ich wohl doch nicht ganz unbedarft. #schein

Beitrag von kitty1979 12.03.10 - 07:18 Uhr

"Unterschiedliche Rohre" #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl

Schöne Bezeichnung! Ist nicht bös gemeint, aber ich musste grad total lachen ;-)!

Lg Nicole

Beitrag von eisprung.fee 11.03.10 - 23:03 Uhr

Du hättest die frage anders stellen sollen ..ich denke nicht das du durch den direkten analverkehr meinst oder ????

Ist natürlich unmöglich....


Würde unter umständen gehen wenn das sperma aus dem popsch raus und in die mu reinläuft....

wobei ich da nicht ganz sicher bin oder die spermien im darm nicht schon absterben #kratz


Beitrag von manavgat 12.03.10 - 10:02 Uhr

popsch raus und in die mu


??????


Manavgat

Beitrag von gunillina 12.03.10 - 12:17 Uhr

Sicherlich eine familieninterne Geheimsprache...

Beitrag von eisprung.fee 12.03.10 - 20:39 Uhr

Den Popo/Hintern/After,wie man es auch immer will, nennt man bei uns auch oft Popsch....Und Mu ,mhh is nen wort was wie hier auch oft für Scheide/Vagina nutzen...

Dachte man kann sich in dem zusammen hang "da rein und da raus" denken was gemeint ist ...Hat wohl nicht geklappt...:-(


LG

Beitrag von saubaer 12.03.10 - 00:34 Uhr

ähhmm also die frage hättest du anders ausdrücken müssen.
JA weil das sperma in deine scheidé laufen kann und da "aktiv" wird.

Beitrag von seepferdchen83 12.03.10 - 00:42 Uhr

Ja hätte ich anders formulieren sollen. Hatte mich nur interessiert, weil jemand behauptet hatte ja kann man auch wenn kein Sperma in die Scheide gelangt.
In einem anderen Forum bin ich für diese Frage fast gesteinigt worden,,,,,,,
Was ich mir da anhören musste, von was ich für dumme Fragen stelle bis wenn ich ein Arschlochkind haben will immer zu.
Hier bekommt man wenigstens vernünftige Antworten #pro und wird nicht als dumm hingestellt

Beitrag von hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm 12.03.10 - 07:22 Uhr

klar ist sowas möglich. das resultat sind dann die sogenannten "arschkinder" , von denen jeder mindestens eines kennt...also obacht beim verkehr

Beitrag von hilfeeee 12.03.10 - 07:57 Uhr

#rofl

Beitrag von josy.mausi 12.03.10 - 08:10 Uhr

Meinst Du die Arschlochkinder, die Ingo Appelt schon beschrieb? #rofl#rofl

Beitrag von medina26 12.03.10 - 10:19 Uhr

Arschkinder??? #schock

#rofl#heul#rofl

Beitrag von summersunny280 12.03.10 - 12:35 Uhr

ich lach mich schepp..............arschkinder .......#rofl#rofl#rofl

Beitrag von seelenspiegel 12.03.10 - 09:40 Uhr

Und hier die ernst gemeinte Antwort:

Das Thema wird jetzt schon das zweite mal durchgekaut in dieser Woche.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=38&tid=2533385


War durch die Suchfunktion innerhalb von 3 Sekunden zu finden