Hilfe 39,9 Temperatur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eniken83 11.03.10 - 23:09 Uhr

Guten Abend!
Bin nun total verunsichert. Meine Kleine ist nun fast 10 Monate alt und war nie krank. Nun hatte sie seit gestern leicht erhöhte Temperatur und heute Abend nun fast 40 Grad!!! Bevor ich sie ins Bett gepackt habe, gab ich ihr ein Zäpfchen... Jetzt habe ich Angst, dass ich es nicht mitbekomme, falls es nachts noch schlimmer wird. Werde morgen früh gleich zum Arzt... Kann ich ihr jetzt irgendwie helfen, dass sie die nacht gut übersteht?
Sie tut mir so leid!

Beitrag von littleblackangel 11.03.10 - 23:50 Uhr

Hallo!

Wenn mein Sohn fiebert, dann geht das eigentlich immer über 39,5-40,3...ab 40,5 fahre ich ins KH oder wenns durch ein Zäpfchen nicht besser wird...

Schau, das sie nicht zusehr schwitzt...luftig anziehen, leicht zudecken...sollte sie wach sein, wenn auch nur leicht, immer etwas zu trinken anbieten. Ansonsten kannst du nichts weiter machen!


Lieben Gruß und eine ruhige Nacht!