Zahn?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny.b2006 12.03.10 - 08:38 Uhr

Hallo und Guten Morgen,
hab gestern Abend bei meiner Kleinen im Mund unten vorne eine Spitze gefühlt.Ist das schon ein Zahn?Und wenn ja wie lange dauert es denn ungefähr bis er dann da ist?Ich weiß das ist bei jedem Baby unterschiedlich aber so ungefähr.Kann es noch lange dauern oder geht das dann meistens schneller wenn die Spitze schon raus ist?
LG und danke für eure Antworten

Beitrag von charlotte24435 12.03.10 - 08:42 Uhr

Guten Morgen jenny, wenn die Spitze durch ist sagt man, mein Baby hat den ersten Zahn. Der wächst relativ schnell ganz raus und auch der Zahn daneben kommt jetzt sehr schnell.
Ich hatte bei meinen Kindern immer den "Löffeltest" gemacht. Wenn es klapperte war der Zahn da.
Gruß Charlotte
und Glückwunsch fürs erste Zähnchen.

Beitrag von jenny.b2006 12.03.10 - 08:48 Uhr

Oh danke für deine schnelle Antwort.
Oh man meine Kleine wird groß;-) hab noch gar nicht mit Zähnchen gerechnet.Naja sie ist wohl von der schnellen Sorte.Bin ja mal gespannt wie lange es dauert bis er ganz da ist.Aber zum Glück hat sie keine Probleme weder Fieber noch Durchfall oder sonstwas.
Die noch einen schönen Tag und danke für die Glückwünsche.
LG Jenny

Beitrag von osdream 12.03.10 - 10:23 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Zahn!

Will Dir keine Angst machen, aber der erste Zahn kam bei uns auch ohne Probleme. Erst beim zweiten hatte sie Durchfall und etwas erhöhte Tempi. Und zur Zeit schießen die Zähne oben ein und wieder das gleiche Spiel. :-(

Achja, zwischen dem ersten und dem zweiten Zahn lagen bei uns zwei Wochen. Und nach jeweils drei Wochen war der Zahn richtig draußen.

Alles Gute weiterhin!

Lg Anke

Beitrag von jenny.b2006 12.03.10 - 12:28 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ja konnte mir schon denken das es sicherlich nicht bei jedem Zahn so ohne Probleme laufen wird.Wenn doch ist super wenn nicht dann stehen wir das trotzdem durch.Uns bleibt ja auch nix anderes übrig;-)
Bin ja mal gespannt wies weiter geht.Sie macht die letzten Wochen so viele Fortschritte das ist der wahnsinn.Erst konnte sie greifen ein paar Tage später sich von Bauch auf Rücken drehen dann brabbelt sie den ganzen tag vor sich hin und nun kommt auch noch der erste Zahn.Es geht alles so unheimlich schnell bei ihr.#schmoll
Wow 3 Wochen bis er richtig draußen ist.#schock Hätt ich ja nicht gedacht.Na mal sehen.
LG und schönen Tag noch Jenny

Beitrag von osdream 12.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo Jenny,

ja das ist bei Chiara auch derzeit so. Sie dreht sich wie eine wilde auf den Bauch und versucht auch schon zu krabbeln, aber das klappt ja noch nicht und dann auch noch die Zähne. Das das müde macht ist dann ja klar. :-) Aber ich denke auch das überstehen wir auch.

Ja so zwei bis drei Wochen hat es gedauert bis der Zahn draußen war, aber das übersteht man ohne Probleme. Das was weh tut ist wenn die Zähne einschießen und wenn sie dann durchbrechen. Sind sie einmal mit der Spitze durch sind die Schmerzen auch weg. So wars zumindest bei uns.

Wünsch Euch auch noch einen schönen Tag! Wir gehen jetzt mal spazieren. :-)

Lg Anke