blaue hände?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von red-83 12.03.10 - 09:29 Uhr

hallo...

ich habe gerade bei meinem sohn 2 jahre alt enddeckt das er richtig lila blaue hände hat
ich habe ihm gleich noch dicker angzogen...
werde es weiter beobachten.

war ihm bloß kalt oder steckt da was anderes hinter??

Beitrag von mysterya 12.03.10 - 09:31 Uhr

In der Wohnung? Oder draußen? War er denn normal warm angezogen?

Also wenn sonst alles war wie immer... dann tippe ich auf schlechte Durchblutung...würde ich mal zum Arzt gehen, wenn du das nochmal feststellst.

Beitrag von red-83 12.03.10 - 09:41 Uhr

ja in der wohnung ich hatte auch gerade gelüftet...
er hatte nen langarm body an darüber nen jogginganzug...

habe ihm jetzt noch ein sweatshirt darüber gezogen strupfhose + strümpfe + puschen

Beitrag von mysterya 12.03.10 - 09:43 Uhr

Ja ...viel an ist es ja nicht ... aber dann gleich blaue Hände... würde mal drauf achten in nächster Zeit.

Naja nun ist es ja auch morgens... da ist das Herz-Kreislauf-System ja eh noch nicht so in Gang....aber bei Kindern in dem Alter...

Wie gesagt, würde einfach mal bissl drauf achten und wenn es nochmal auftritt, den Kia um Rat fragen.

LG

Beitrag von alischa06 12.03.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

gib mal in die Suchfunktion hier "blaue Hände" ein und such dann unter "Kleinkind". Die Frage kam schon öfter. Es scheint aber nichts Schlimmes zu sein und sich mit der Zeit zu "verwachsen".

Hoffe, die Antworten dort beruhigen Dich.

LG

Andrea mit Ilija (05.05.08)