Neurodermitis! Juckreiz?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von stellamarie99 12.03.10 - 09:30 Uhr

Hallo,

habt ihr ein gutes Antihistaminmedikament, dass ihr empfehlen könnt?

Fenistil hilft nicht so gut.

Vorallem Nachts, kratzt sie schlimm und wird fast stündlich wach.

Zum Cremen haben wir Linola Hautmilch, braucht sie aber aller 2 h, sonst ist die Haut wieder total trocken...

lg

Beitrag von dreamangel 12.03.10 - 10:23 Uhr

Hallo stellamarie99,

wenn die neuro bei mir mal wieder auftritt, nehme ich Penaten soothing naturals lotion zum cremen. Damit geht der juckreiz bei mir die ganze nacht weg.

Beitrag von stellamarie99 12.03.10 - 10:33 Uhr

Gibts die in der Drogerie? Und ist Parfum enthalten? Meine Tochter reagiert auf viele Cremes & Lotion allergisch.

LG

Beitrag von dreamangel 12.03.10 - 21:49 Uhr

die lotion bekommst du in jeder drogerie und sie ist glaube parfümfrei

Beitrag von timpaula 12.03.10 - 10:46 Uhr

hallöchen,

hatte bis jetzt auch immer nur fenestil und geholfen hat es auch nicht wirklich.

habe jetzt aber eine neue pflegecreme, welche die haut meines sohnes wirklich besser aussehen lässt. Wird wohl im moment von den kinderkliniken bei neuro empfohlen.

heißt dexeryl und kost 10,00 € ist aber ne riesen tube.

bei uns fängt es erst wieder richt im an, wenn birke blüht. mal sehen, ob sie da auch noch hilft.

alles gute für euch

lg susi und tim

Beitrag von stellamarie99 12.03.10 - 12:57 Uhr

Danke, haben sie gerade gekauft, hoffentlich verträgt meine Tochter die.

LG