Party zum 10. Geburtstag ?????

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von bibi260480 12.03.10 - 09:31 Uhr

Hallo Ihr lieben, brauch mal euere Hilfe,

mein Sohn wird im April 10 und will diesmal eine Party feiern-keine Ahnung wie er darauf kommt.
Im Grunde ist die Idee nicht schlecht-Raum wäre auch vorhanden,
aber meine Frage ist: wie feiert man mit 10-jährigen eine Party? #schein Musik, Essen-klar zwischendurch ein paar Spiele? Aber wird das denen nicht schnell zu langweilig?
Lässt man sie überwiegend alleine machen oder sollte man schon noch "mit organisieren"
Spielen wollen die Kids von heute ja auf Geburtstagsfeiern auch nicht
mehr sooo sehr.
Vielleicht hat einer von euch sowas schon mal gemacht und kann mir Tips geben.
Wäre euch sehr dankbar......

Liebe Grüße
Bibi #blume

Beitrag von frau.mecker 12.03.10 - 09:53 Uhr

Spiele bei einem Zehnjährigen sind glaube ich fehl am Platz.

Coole Mukke und ohne Eltern ist glaube ich das Richtige.
Nichts ist peinlicher als die Eltern #gruebel
Sucht doch mit dem Sohn Musik aus, auf den MP3 Player an die Anlage gesteckt, was zu futtern und gut ist.
Falls sie doch Spiele wollen, dann eben alles in Absprache mit dem Sohn.

,

Beitrag von bibi260480 12.03.10 - 10:32 Uhr

Ich seh das eigentlich genauso wie du, aber meine
einzige Befürchtung ist daß es einem oder mehreren
langweilig werden könnte und sie nichts mit sich anzufangen wissen, oder meinst du die
vertreiben sich die Zeit schon irgendwie?
LG #blume

Beitrag von enelya 12.03.10 - 10:48 Uhr

Hm, vielleicht mit Karaoke? Über die Playstation oder so?

Ansosnten vielleicht Cocktails. Alkoholfreie versteht sich ;o)
Verschiedene Säfte, Eiswürfel, Strohhalme, Obst, Schirmchen, Sahne, Cocosmilch... solche Sachen eben hinstellen und sie machen lassen?
Oder wird das eher eine große Sauerei?!

Hast du denn deinen Junior schonmal gefragt, wie er sich denn seine Party vorstellt?

LG,
Enelya

Beitrag von bibi260480 12.03.10 - 11:01 Uhr

Ja, er meinte einfach Essen, Getränke und Knabbereien hinstellen,
und dann so Spiele machen wie z.B. Wettlauf mit zusammengebundenen Füßen und so.... -und natürlich Musik !!!!!
Aber Spiele soll ich mir ausdenken #schock
Nur müsste ich ja dann wieder die ganze Zeit dabei bleiben zum Organisieren der Spiele oder?
Und ob alle so Lust auf spielen haben?????

LG #blume