Clomi wegen ZB in der 1.ZH? Wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katcle81 12.03.10 - 09:35 Uhr

Hallo ihr lieben, erstmal #tasse und #torte in die Runde;

Eigentlich steht es ja schon oben, ich habe in der 1.ZH immer Schmierblutungen (d.h. ca. 4 Tage ganz normal Mens, dann 2 Tage nichts und dann SB bis zum Eisprung) Eisprung findet meiner Meinung nach auch statt, laut MS und Tempi!

War jetzt beim FA, vor einem halben Jahr hat er noch gesagt, dass kommt noch von der Pille. Dieses mal meinte er ich hab zu wenig Östrogen und dann bildet sich die Gebärmutterschleimhaut nicht richtig auf, und so kann ich nicht #schwanger werden.

Soll jetzt zwei Zyklen Clomi nehmen von ZT3 ab fünf Tage lang, das soll das Problem beheben.

Kennt sich da jemand aus, hatte jemand das gleiche Problem? Und wie lange habt ihr gebraucht um mit Clomi #schwanger zu werden.

Vielen Dank für eure Antworten

katcle81 (die doch etwas verunsichert ist)



Beitrag von honeybaer 12.03.10 - 09:40 Uhr

Hallo

Hab zwar nicht ganz das gleiche Problem wie du, aber ich hab auch zu wenig Östrogen und soll nun auch bald Clomi nehmen...Aber erst ab der nächsten Blutung, da mein Mann da erst wieder kommt...
Aber ich hab mich natürlich genau wie du schlau gemacht und die meisten die Clomi genommen haben, sind im ersten Zyklus damit #schwanger geworden, das lässt uns doch schon mal hoffen oder??

Wann bist du dran mit deiner Einnahme?? Bei mir beginnt es Anfang April...

Lg honeybaer, die seit anderthalb Jahren versucht #schwanger zu werde

Beitrag von katcle81 12.03.10 - 09:47 Uhr

Hallo,

ich fange wie Du erst Anfang April damit an. Aber ich bin schon die ganze Zeit am schauen über Clomi und so, muss ja doch ein ganz schöner Hämmer sein.

Wir probieren noch gar nicht so lang, sind jetzt im 7. ÜZ, mit #schwanger werden mach ich mir auch noch gar keinen Stress, ich hab ja auch schon zwei süße Jungs, mich nervt nur am meisten diese blöden SB, zwei Wochen fast ununterbrochen durchbluten ist jetzt nicht gerade der Hit.

Ja, dann bin ich mal gespannt wie das Clomi anschlägt, ich wünsche Dir viel #klee und das es bei uns auch schon im 1. Clomi-Zyklus einschlägt.

Lg

Beitrag von honeybaer 12.03.10 - 09:51 Uhr

Ja danke das wünsch ich dir auch...

Bei uns wäre es das erste Kind...

Aber wenn es anders nicht klappen will/ soll muss man es halt auf die "harte" Variante machen...

Beitrag von martina2104 12.03.10 - 09:49 Uhr

ich bin mit clomi vor 9 jahren in zweiten üz ss geworden.

jetzt bin ich im 1ten clomizyklus bei es+9, mal abwarten

lg martina