Reiseapotheke 7 Mon. altes Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nynne 12.03.10 - 09:41 Uhr

Huhu,
wir gehen bald auf grosse Reise - 6 Wochen durch Deutschland und Italien #huepf

Was empfiehlt sich denn, als Reiseapotheke für meinen dann 6-7 Monate alten Zwerg mitzunehmen?!

#danke schon mal :-D

Beitrag von muffin357 12.03.10 - 09:51 Uhr

hi,

das gleiche, was du bisher auch immer zuhause hast und immer wieder bisher gebraucht hast (ohne zum arzt zu gehen, wie hustensaft, fieberzäpfchen, nasentropfen), --- alles andere sollte man sich passend im akutfall in der apo nach beratung oder sogar arzt besorgen ...

lg
tanja

Beitrag von nynne 12.03.10 - 10:07 Uhr

Huhu,
das ist ja das Problem - ausser Kümmelzäpfchen hab ich nix daheim ... #schmoll

Beitrag von andrea761 12.03.10 - 10:20 Uhr

Hallo
Wir fliegen am 19.03. auch in den Urlaub und ich habe den KiA gefragt, was man denn als Babyreiseapotheke mitnehmen sollte und er hat uns nur Benuron zäpfchen und olynth nasentropfen aufgeschrieben. Er sagte für alles andere sollte man vor Ort zum KiA gehen und nicht einfach etwas geben.
Schönen und erholsamen Urlaub wünsche ich dir!
Lg
Andrea mit Lia Sophie (4Monate)

Beitrag von oeco-mami 12.03.10 - 11:25 Uhr

Hi,
ich würde auch Osanit-Kügelchen für das Zahnen mitnehmen und Arnikasalbe falls das Kind sich mal irgendwo anstösst und natürlich Bepanthen.

Gruss, oeco-mami

Beitrag von necope1978 12.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

also ich hatte und habe immer folgendes dabei und hat bis jetzt immer gepasst:
Was,
- gegen Fieber- u. Schmerzen (Paracetamolsaft o. Zäpfchen)
- gegen Durchfall
- gegen Bauchschmerzen
- Arnikasalbe
und falls Zähnchen im anmarsch sind Arnikakügelchen oder Dentinox.

LG Cordula

Beitrag von lienschi 12.03.10 - 13:46 Uhr

huhu,

wenn wir dieses Jahr in die Toskana fahren ist unser Kleiner 7,5 Monate.

Ich werde folgendes einpacken:

Fieberzäpfchen
Kümmelzäpfchen
Nasentropfen
Osanit
Dentinox
Bepanthen
Erste-Hilfe-Set (Plaster und Verbandszeug)

Lieber ein Ding zuviel einpacken, als dann Sonntags oder Feiertags in Italien ne Notapotheke suchen zu müssen. ;-)

lg, Caro