Hatte ihr das auch schon???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 02041985 12.03.10 - 09:48 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin ganz frisch schwanger in der 5.Woche! Letzte Nacht bin ich wach geworden weil ich richtig Hunger hatte, aber es war schon ein heftiges Magenknurren das weh tat und mich nicht mehr schlafen lies.

Ich habe gestern Abend sehr gut gegessen und anschließend noch genascht und bin meiner Meinung nach sehr satt ins Bett. Und dann das?!

Bin um 5 Uhr dann wegen der Schmerzen aufgestanden und hab irritiertermaßen eine Banane gegessen. Es wurde dann auch vom Magenknurren besser, nur hatte sich scheinbar bis dato soviel Luft gebildet, dass ich noch lange extreme Bauchschmerzen wegen der Blähungen hatte.

Hab ich das jetzt öfter? Ich kann doch nciht jede Nacht was essen?? Was soll dass denn? Hatte ich bei meinen ersten beiden Ss auch nicht! Merkwürdig!

Ach und ich bin wieder erkältet mit Schnupfen und viel grünem Schleim. Was kann ich tun bzw, nehmen? Habt ihr Tipps??

Tausen Dank für eure Antworten!
LG Lisa

Beitrag von maikiki31 12.03.10 - 09:51 Uhr

#rofl hihihi, diese fressattacken am anfang kenne ich.

Ich habe mir am anfang teilweise gegen 22 Uhr nochmal ne doppelscheibe brot m. irgendwas oder Nudeln m. Ketchup reingezogen damit ich nich nacht vor hunger aufwache...

Das geht vorbei;-)

LG Maike


( Bei Schnupfen nehm ich morgens u. abends ne Nasendusche, die von Emser m. EmserSalz aus der apo )

Beitrag von tanjaz84 12.03.10 - 09:52 Uhr

Hallo Lisa,
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!#klee

Also das mit dem Essen in der Nacht hab ich heute noch. Vorallem wenn meine MAus aufwacht und Durst hat, merke ich wie mir der Magen knurrt.

Und das mit dem grünen Schleim würde ich anschauen lassen. Mein Arzt sagt immer, sobald der Schleim ne Farbe hat immer kommen.

Lg und alles Liebe
Tanja mit Zoe (13Monate) und Paula (37Woche)

Beitrag von connie36 12.03.10 - 10:09 Uhr

hi
sowie dir ging es mir in meinen beiden ss.
bin nachts aufgewacht, musste pieseln, und meine magen knurrte so dermassen, das ich nimmer weiterschlafen konnte. habe dann immer fast einen liter milch getrunken, da ich nachts nichts essen mag.
danach war der magen beruhigt, und ich konnte weiterschlafen.
eine schöne ss
conny