Umfrage: Was tut ihr gegen Müdigkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylachan 12.03.10 - 09:52 Uhr

Was tut ihr gegen die Müdigkeit? Ich bin zwar gerade am packen weil ich in 3 Wochen mit mein Schatz zusammen ziehe,aber wenn ich paar Kartons gepackt habe könnte ich mich wieder hin legen,ich kann den ganzen Tag schlafen :-[ so müde bin ich.Mach mir schon voll die Gedanken was mein Schatzi denkt. Naja ich leider unter zu niedrigen Blutdruck weil ich auch kein Kaffee mehr mag,hatte vorher schon damit zu kämpfen aber durch Kaffee gings dann.
Wie gehts euch sonst so? Spannen eure Brüste auch mal mehr und mal weniger?
Ich danke euch schon mal fürs zuhören und für eure Antworten #danke
Ganz liebe Grüße aylachan+#ei 9SSW

Beitrag von gutgehts 12.03.10 - 09:56 Uhr

Hi,

ich habe dann einfach geschlafen ;-)
Ich musste die ersten Wochen eh viel liegen, wegen SB und da habe ich immer geschlafen, wenn ich müde war! Mittlerweile ist es mit der Müdigkeit nicht mehr ganz so schlimm!
Wenn du schwarzen Tee magst, kannst du den auch trinken, der wirkt ähnlich wie Kaffee und bringt dir deinen Blutdruck zurück...
Ja, meine Brüste haben auch immer unterschiedlich gespannt!
Alles Gute...

Lyly 14. SSW

Beitrag von aylachan 12.03.10 - 10:13 Uhr

Danke das mit dem schwarzen Tee werde ich mal ausprobieren.Dir auch alles Liebe und Gute :-D

Beitrag von sumsi31 12.03.10 - 09:59 Uhr

Hallo,

so viel kann man gegen diese Müdigkeit nicht machen, das ist ganz normal wegen der Hormonumstellung im Körper.. erinnere mich, dass es bei mir erst ab der 12. SSW besser wurde...

versuche es doch mal mit viel trinken, keinen Kaffee, sondern Wasser... das hab ich mal gelesen...
mir hat es aber nicht geholfen... war die ersten 12 SSW wie im Dämmerzustand!!! ;-)
Das wird aber besser, auch das mit den Brüsten... die haben auch nur anfangs gespannt...

GLG, Sumsi

PS: überanstrenge Dich nicht, wenn Dein Körper nach Schlaf verlangt, gib ihm den Schlaf, den er benötigt...

Beitrag von aylachan 12.03.10 - 10:14 Uhr

Ok und ich dachte schon ich bin die Einzigste der es so geht.Schaffen tut mann fast gar nix mehr am Tage aber naja geht ja hoffentlich auch bald vorbei :-p
LG Moni

Beitrag von momodyali 12.03.10 - 10:03 Uhr

Wenn du kein Kaffe magst, versuch es mit ein Glas cola aber höre auf dein Körpersignal,es ist wichtiger und egal was die anderen denken!!!

Beitrag von aylachan 12.03.10 - 10:15 Uhr

Danke dir das werde ich mir zu Herzen nehmen #pro

Beitrag von 19jasmin80 12.03.10 - 10:34 Uhr

Wenn ich die Chance hatte/habe hab ich sie genutzt und mich schlafen gelegt. Mittags 2 Stunden gemeinsam mit meinem Sohn.