was für ein Roller für 3-jährige?????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von goda 12.03.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

wollen für Laura (3 Jahre) einen Roller kaufen, wissen nur nicht welchen.

Es gibt ja die teuren von Puky, die auch noch sehr kindlich und etwas "monströs" aussehen, oder z.b. solche hot wheel scooter, die die Kinder auch noch die nächsten Jahre benutzen können. Hoffe ihr wisst was ich meine.

Aber ob die für 3-jährige gut sind weiß ich nicht. (steht bei manchen aber ab 3 drauf)

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen???
Bin etwas überfragt.

Lg Goda

Beitrag von 3erclan 12.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo

mein 4 jähriger hat einen HOlzroller.

Meine Große mit 8 Jahren fährt noch mit ihrem großen Puky Roller rum.Schaut doch einfach auf Flohmärkten wir haben unseren für 10 Euro damals gekauft.

lg

Beitrag von annek1981 12.03.10 - 11:33 Uhr

Wir haben diesen Puky Roller:

http://www.puky.de/homepage/produkte/roller/5166.htm

Den hat unser Sohn damals mit etwas über 2 jahren bekommen und ist damit bis letzten Herbst (da war er 4,5 Jahre) gefahren. Jetzt hat er einen großen Puky Roller bekommen und unsere Tochter (2,5 Jahre) fährt den Kleinen.

Beitrag von alaska.05 12.03.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

wir haben auch einen "ganz einfachen" Holzroller. Hat sich mein Kleiner mit 2 Jahren selber ausgesucht und fährt damit super und gerne. Und sicherlich noch die nächsten Jahre, zu klein ist er noch lange nicht.

VG alaska.05

Beitrag von blueangel2000 12.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo, Mia hat den von Hudora Hot Wheel 205 in weiß/rosa.

Der Lenker ist höhenverstellbar und hat eine Radbremse.

Sie fährt schon total sicher damit.

LG