Autositz die 100000.ste ! Trotzdem bitte gucken

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lariane1 12.03.10 - 10:40 Uhr

Hi,

ich suche mich gerade durch sämtliche Seiten, die es zum Thema Auto-Kindersitz gibt. Auch hier bei Urbia hab ich einiges gefunden. Aber ich habe noch nicht den für uns passenden Sitz finden können #schwitz.

Wir haben keine Isofix-Vorrichtung, dennoch wollen wir einen sicheren Sitz. Leider darf er nicht elend teuer sein, wir hatten ein paar unvorhersehbare Belastungen und sind momentan etwas schlechter gestellt.

Aber... der Sitz sollte für unsere Prinzessin noch zur Liegefunktion umfunktiert werden können, sie ist zwar schon 14 Monate (fast), aber beim Autofahren schläft sie gerne ein. Sie wiegt erst 8,5 Kilo, aber in ihre Babyschale passt sie nun nicht mehr lange, die Füsse stoßen bereits seit längerem an die Rückenlehne des Autos.

Also.... günstig, sicher, und mit Liegeoption... gibt es sowas?

Dankbare Grüße
Ariane

Beitrag von 3erclan 12.03.10 - 10:54 Uhr

Hlalo

die Füße dürfen an die Rückenlehne stoßen das ist bei den meisten so.

Lass sie solange wie möglichst in der Babyschale.

Ansonsten fahr in den FAchhandel und probiert die Sitze aus nicht jeder Sitz passt in jedes Auto.

Wenn jetzt scon wechsel dann auf einen REbound Sitz.

lg

Beitrag von teufelchendani 12.03.10 - 11:43 Uhr

HI!

Also die Füße können lange an den sitz stoßen, aber es kommt auf den kopf an. der darf nicht über stehen oben.

es ist wichtig, dass kinder so spät wie möglich in den nächsten sitz wechseln. Nächste Gruppe ist 9-18kg.

Zoe (22 Monate passt jetzt noch in die babyschale, aber wir haben sie schon im Maxi cosi tobi. Wir würden nie an der sicherheit sparen.

warte solange es geht u bis sie 9kg hat und solange könnt ihr für einen guten sitz sparen.

lg dani

Beitrag von muckel1204 12.03.10 - 11:49 Uhr

http://www.amazon.de/Safety-1st-87794040-Kinderautositz-Gruppe/dp/B002S52206/ref=sr_1_11?ie=UTF8&s=baby&qid=1268390838&sr=1-11

Der ist baugleich mit dem Maxi Cosi, hat ne Liegeposition und ist einfach zu handhaben, wir haben den als Zweitsitz und sind sehr zufrieden.

LG Carina

Beitrag von jessy-77 12.03.10 - 12:38 Uhr

Hallo Ariane,

wir haben den BeSafe mit Isofix. Denn gibt es aber auch ohne Isofix. Wir sind total zurfieden und er ist von 0 bis 18 Kilo + Rückwärtsgerichtet.

http://www.marama-kinderartikel.de/Im-Auto/Kindersitze/HTS-BeSafe/HTS-BeSafe-iZi-Combi:::2_1_247_248.html

Denn kannst du auch für deine Maus verwenden, da er ja ab 5 Monaten ist. Ist zwar nicht ganz billig aber der Preis ist es uns Wert.

LG jessy-77