Habt Ihr schonmal eine Beschwerde geschrieben? (Möbelhaus)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von yamie 12.03.10 - 10:41 Uhr

mahlzeit,

wenn ja, wielang hat es gedauert bis antwort kam? und wie ging es dann weiter?

in unserem fall, ein führendes einrichtungshaus, war der service grottig, kein mitarbeiter wußte bescheid, wir wurden durch sämtliche etagen gescheucht um letztendlich wieder dorthin geschickt zu werden, wo die odyssee begann.



lg
yamie



____________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von gaeltarra 12.03.10 - 10:45 Uhr

Hi,

hier! Ich lies eine Beschwerde per e-mail los. Antwort kam am nächsten Tag, nämlich ein Rückruf vom Möbelhaus#pro

LG
Gael

Beitrag von yamie 12.03.10 - 15:48 Uhr

hi,

meine mutter war heute wieder in dem laden. angeblich hätte man mir heute geantwortet... hab aber nix bekommen.
allerdings haben wir einen gutschein über 100€ bekommen und nachlass auf dinge die wir kaufen wollten.

klasse! :-D


lg
yamie

Beitrag von mrsviper1 12.03.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

Ich habe schon einmal eine beschwerde an ein bekanntes Möbelhaus geschrieben weil der Mitarbeiter zimlich unfreundlich war und eine Äußerung gebracht hat die nicht angemessen war.

Wir haben geschlagene 8 Monat gewartet bis eine Antwort darauf kam und die Antwort lies aber auch zu wünschen übrig.

Wir wurden in dem Schreiben daruf hingewisen das die Mitarbeiter auch nur Menschen seien( ach ne was der Herr uns nicht erzählt.#klatsch) und man dies leider in kauf nehmen muss.

Ich werde da auf jedenfall nicht mehr Möbelkaufen.

Lg Tina

Beitrag von yamie 12.03.10 - 15:50 Uhr

hi tina,

gott, nach deinem post hab ich mich schon von einer antwort verabschiedet.
meine mutter war heute wieder dort und siehe da...man hat uns einen 100€ gutschein gegeben und nachlass auf andere sachen.
hätt ich nicht erwartet. #huepf

es bringt immer was, auf mängel hinzuweisen, gelle.


lg
yamie

Beitrag von mrsviper1 13.03.10 - 10:52 Uhr

Hallo,


Das freut mich für euch das es bei euch so schnell ging.

Nartürlich hilft es immer wenn man sich beschwerd. Nur manchmal kommt man halt wie bei uns zu keinem gemeinsamen Positiven ergebnis. ;-)


Lg Tina

Beitrag von freckle06 12.03.10 - 11:28 Uhr

Hallo!

Und was erhoffst du dir von der Beschwerde? Und: Warum schriftlich? Wenn mir irgendwo der Service nicht passt, dann beschwere ich mich im Ernstfall sofort. Wobei ich eigentlich nie unfreundlich behandelt werde - meistens ist es doch so, dass die Leute sich so verhalten, wie man ihnen gegenüber tritt.... ;-)
In deinem Fall hätte ich anders gehandelt (is zwar schon zu spät, aber fürs nächste Mal ;-) ):
Ich hätte mich gar nicht umherschicken lassen sondern einen Mitarbeiter gebeten, sich um die Klärung der Angelegenheit zu kümmern. Die können doch intern telefonieren, ich lass mich doch nicht scheuchen.... In vielen (oder allen?) Möbelhäusern gibt es Service-Schalter - und wofür gibt es die sonst....?

Gruß

M. :-)

Beitrag von yamie 12.03.10 - 15:54 Uhr

huhu m.

aaalso, was erhoff ich mir davon... hmmm eigentlich irgendeinen nachlass und/oder einen gutschein.


und weißte waahaaas?

meine mutter war heute wieder dort und siehe da, mein anliegen wurde sofort bearbeitet. angeblich hätte man mir schon geantwortet, aber hab noch nix erhalten.
wie auch immer, was ich damit sagen will ist, daß man uns einen 100€ gutschein gegeben hat, sowie nachlass auf dinge die wir heute noch gekauft haben.

ich war gestern so perplex vom ganzen... bei sowas muß ich mich erstmal sammeln. ich denke schon, daß schriftliche beschwerden "besser ankommen" als mündliche.
das schriftliche wort wiegt anscheinend schwerer als das mündliche.

außerdem sind wir ganz nett aufgetreten. #schein wollten ja keinem was böses.



lg
yamie

Beitrag von emmapeel62 12.03.10 - 13:27 Uhr

Ja, nach 2 oder 3 Wochen bekam ich einen Gutschein über 20 Euro #huepf

Beitrag von yamie 12.03.10 - 15:55 Uhr

jaaaa wir heute auch! zum einen, einen gutschein von 100€ und zum anderen, nachlass auf andere von uns gekaufte dinge.

es lohnt sich also immer was zu sagen.



lg
yamie