Kann jemand dichten?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ratzemann 12.03.10 - 10:52 Uhr

hallo!

schreibe gerade ein keines gedicht für unseren opa das seine enkel ihm vortragen sollen, er hat geburtstag.

jetzt hätte ich gerne noch folgendes ins gedicht eingebaut:

am liebsten sitzt er in seinem sessel, schaut kochsendungen, aber wenn die enkel kommen, ist der fernseher aus/hat er zeit für sie.

kann da jemand was draus reimen???

#danke


Beitrag von schwarzesetwas 12.03.10 - 10:57 Uhr

Opa liebt ja seinen im Sessel,
guckt Kochsendungen bis es kesselt,
doch kaum sind die Enkel im Haus,
macht er für sie die Glotze aus.

So oder so ähnlich vielleicht?!

Beitrag von ratzemann 12.03.10 - 11:02 Uhr

hey, ja, das ist toll!

das werd ich wohl so übernehmen!!

vielleicht

....bis es knallt im kessel.....

reimt sich besser auf sessel!!

Beitrag von schwarzesetwas 12.03.10 - 11:07 Uhr

oder so...
(Mir fiel nur grad der Werner-Film: Das muss kesseln ein. ;-))

:-)

Beitrag von gaeltarra 12.03.10 - 11:09 Uhr

Opa liebt es sehr bequem,
bei Kochsendungen fern zu seh'n
doch sind die Enkel dann im Haus,
steht er sofort vom Sessel auf!

LG
Gael

Beitrag von ratzemann 12.03.10 - 11:11 Uhr



das ist auch sehr gut......

ihr seid ja richtige genies.....

vielen dank!

Beitrag von tauchmaus01 12.03.10 - 11:38 Uhr

Kommt ´ne Kochshow im TV,
sitzt im Sessel er, genau! (das genau laut betont)
Doch kommen wir dann angeflitzt,
rennt der Opa wie der Blitz,
schaltet seinen TV ab,
ja, das macht er dann zackzack,
dann ruft er ganz laut HURRA
denn nun sind wir beide da!