Saeco entkalken..

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von nicole1508 12.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo
Ich hab eine Saeco odea GO2 die nach Entkalkung ruft,ich also in den Pro Markt Entkalker gekauft der zwar nicht von Saeco selber war aber laut Verkaüferin genau der richtige.
Hab sie dann auch direkt entkalkt so wie es in der Gebrauchsanweisung angewiesen ist,
ABER
Die Leuchte für entkalken geht nicht aus.
Ich also ganzes Spiel nochmal,
und.
Immer noch Rotes Licht an,
langsam werde ich etwas kirre denn hab alles genauso gemacht wie es da stand,oder liegt es an dem Entkalker????
Weiss jetzt nicht mehr den Namen,aber er war für mein Befinden auch sehr günstig,2 Flaschen für 5,99Euro...
Wer hat Erfahrungen mit diesen Maschinen und kann mir einen anderen Entkalker empfehlen,denn will nicht das die Maschine kaputt geht,denn kann sie mir nicht alle Tage leisten...

Lieben Dank
Nicole

Beitrag von ...melle... 12.03.10 - 12:34 Uhr

Huhu

also wir haben auch eine Saeco und haben noch nie den Entkalker von Saeco genommen..

immer einen der grad günstig war.

Wir müssen den Entkalker dann in den Wasserbehälter kippen, den Rest mit Wasser auffüllen und durch die Heißwasserdüse rauslaufen lassen..

danach ein Wasserbehälter voll mit reinem Wasser..

das wars dann..

also bei uns geht es immer..

Grüssle Melle, die dir leider nicht weiter helfen kann..

Beitrag von 444444444444444 12.03.10 - 13:56 Uhr

Hallo
Du musst den Dampfknopf 6 Sekunden lang gedrückt halten dann erst geht das rote Licht aus. Steht aber auch in der Bedingungsanleitung. (Rechts mit dem Sprühzeichen)

Beitrag von nicole1508 12.03.10 - 16:41 Uhr

Ja genau das hab ich gemacht genauso wie es drinne steht,aber nöööö dat Ding geht net aus,war eben da wo ich sie gekauft habe,und die gaben mir einen den von Saeco,sogar Gratis und sagten mir würde das wieder so bleiben solle ich die Hotline anrufen und gegebenfalls zurückbringen das sie sie einschicken können.
Fand ich sehr nett,und zuvorkommend

Beitrag von ballroomy 13.03.10 - 09:18 Uhr

Hallo,

Du musst nicht die teuren Entkalker kaufen.
Nimm einfach Citronensäure aus dem Drogeriemarkt. Kostet vielleicht 2 Euro und kannst Du jahrelang verwenden.
Einfach 1-2 Löffel im Wasser auflösen und dann nach Anleitung der Maschine entkalken.

Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von nicole1508 13.03.10 - 17:04 Uhr

Hallo Ballroomy
hab es heute wiederholt und zwar mit dem Entkalker von Saeco,und?
Lampe immer noch an!!
Nu bleibt es an,ist mir langsam zu blöde

danke dir
Nicole