Schwangerschaftsdiabetes...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carinchen24 12.03.10 - 12:05 Uhr

Hi ihr lieben,

ich war heute beim Hausarzt wegen Zucker messen. Der hatte einen leicht erhöhten Wert festgestellt, nach zwei Stunden 136.

Sie meinte, 129 wäre normal.

Jetzt hab ich erst am 8. April wieder Frauenarzttermin. Was meint ihr, ist diese leichte Erhöhung schlimm? Auf was muss ich achten? Schadet es meinem Kind?

LG Und danke schon im Voraus!

Carina, 26. SSW

Beitrag von dominiksmami 12.03.10 - 12:12 Uhr

Hallo,

wie waren denn die ersten beiden Werte?

Wenn sich ein Gestationsdiabetes manifestiert, dann sind die Risiken für die Schwangerschaft in der Tat nicht ganz ohne.

Aber, dazu solltest du am besten zum Facharzt gehen. Deine Ärztin soll dich in eine diabetologische Praxis überweisen, dort weiß man was zu tun ist.

Erkannt und vor allem richtig behandelt, minimieren sich die Risiken.


lg

Andrea

Beitrag von carinchen24 12.03.10 - 12:13 Uhr

also der erste Wert war 115, der zweite dann 151 und der letzte 136.

Schlimm?

Beitrag von sausemaus22 12.03.10 - 12:20 Uhr

Hallo

warst du nüchtern da? und wenn was für einen Test hast du genau gemacht.

Bei 2 Stunden Test (mit der 75mg Lösung) soll man ja nüchtern sein und die Werts sollen dann in folgenden Bereichen liegen. Unter 90 nüchtern, unter 180 nach 1 Stunde und unter 155 nach 2 Stunden. Wenn der 115 Wert nüchtern war, da solltest du schleunigst zum FA gehen und die eine Überweisung für den Diabetologen geben lassen. Ansonsten waren deine Werte ok.

LG

Beitrag von carinchen24 12.03.10 - 12:57 Uhr

also ich musste die 250 mg Lösung trinken! Und ja der erste Wert war nüchtern, ein Glas Wasser habe ich getrunken...

nach einer Stunde war er 151 und nach zwei Stunden 136...

Muss dazu sagen dass ich mich grad nicht besondern gut ernähre. Hab momentan auf alles Gusto :( was ungesund ist...

Beitrag von dominiksmami 12.03.10 - 12:33 Uhr

Na da ist der Nüchternwert aber deutlich bedenklicher als der letzte.

Viele Ärzte gehen beim Wert nach 2 Stunden zwar von unter 140 aus ( anstatt unter 155) aber selbst das warst du ja noch.

Allerdings ist der Nüchternwert ( du solltest mindestens 10 Stunden nüchtern gewesen sein bei diesem Test) sehr hoch.

Wie gesagt...der beste Weg führt zum Diabetologen.


lg

Andrea