*Heul* Jetzt auch noch AV-Thrombose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl77 12.03.10 - 13:11 Uhr

Tut mich mal alle schön bemitleiden:-(

War heute kurz beim FA weil ich dachte ich habe so ne blöde Hämoride und wollte Fragen welche Creme ich benutzen darf. Tja, Pustekuchen es ist eine Analvenenthrombose, und da kann man eigentlich nichts machen außer aufschneiden#heul

Habe hier schon ein paar mal gelesen dass Nasenspray zum Abschwellen gut sein soll, funktioniert das nur bei Hämoriden oder auch bei ner AV-Thrombose???

Globullis werde ich mir die Hamamelis holen, hat jmd noch einen Tip welche Creme ich benutzen kann?

Ach, ist doch alles zum heulen, warum muss das jetzt noch passieren?

Eure schmerzgeplagte Sandra KS-11

Beitrag von shajioko 12.03.10 - 13:17 Uhr

Hallo Sandra,

leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen :-(, kann dir nur nachempfinden.
Ich habe seit Montag eine Analvenenthrombose, welche am Mittwoch aufgeschnitten wurde. Gegen die Schmerzen half bis dahin leider nichts #schwitz. Deshalb kann ich dir leider auch keinen ultimativen Tipp geben. Selbst heute tut es noch sehr weh, wobei es langsam besser wird. Gestern musste ich noch Paracetmol nehmen, sonst hätte ich's nicht ausgehalten. Heute geht's zum Glück schon wieder ohne.

Leider konnte ich dich jetzt nicht wirklich damit aufbauen, aber ich fühle mit dir....

LG shajioko (33. SSW)

Beitrag von susi3012 12.03.10 - 13:18 Uhr

Hallo Sandra

habe ebenfalls eine "immerwiederkommende" AV und ich dachte auch, huch was´n des, hab sie seit der Geburt von meinem Sohn.#:-(
Kann sehr schmerzhaft sein, da ich aber Darmkrank bin und auch schon des öfteren OP´s im Bauch hatte, will und wollte ich mir sie bis dato noch nicht aufschneiden lassen.#zitter
Hab ne Sportsalbe (gegen Abschwellung) die ist echt gut. (muss eine sein, die abschwillt, hab eine glaub Heparin o.ä.) is ganz gut und ich hoffe, dass sie mir jetzt weiterhin keine Probleme macht und auch wärend/nach dieser Geburt!!!!#schwitz

LG
Susi

Beitrag von -lorelai- 12.03.10 - 13:48 Uhr

Tip!
Heparin Gel/Salbe lokal auftragen, das kühlt und lässt abschwillen! Und eigentlich auch Ibuprofen-Zäpfchen, aber das geht ja derzeit leider nich....
Gute Besserung!