Wie hoch sollte die GMSH für eine Einnistung sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knutschibaer 12.03.10 - 13:14 Uhr

Hallo ihr lieben!
War heut beim FA und der meinte dass gestern meine ES war, ABER meine Gebätmutterschleimhaut ist leider nur 7mm!!!!
Das ist doch für ne Einnistung zu wenig oder?
Der meinte es fürd grad noch gehen aber im Netz liest man anderes.
Kann mir jemand sagen ob das nun ok ist oder nicht?
Bin grad voll durcheinander. Einer sagt so, der andere so#zitter
Vielen Dank euch.
LG

Beitrag von 111kerstin123 12.03.10 - 13:15 Uhr

7mm aber viele sind auch ss geworden mit weniger sh.ich habe nur 6 mm und hoffe das es klappt.viel glück

Beitrag von knutschibaer 12.03.10 - 13:22 Uhr

Danke, wünsch dir auch viel Glück #klee#klee#klee

Beitrag von gwen74 12.03.10 - 14:00 Uhr

Hallo Knutschi!

Naja, sooo viel ist es ja nicht, aber bis das Ei-chen da ankommt hast Du ja noch eine Woche Zeit und da baut sich ja auch noch einiges auf, oder?

Viel #klee

Gwenny

Beitrag von knutschibaer 12.03.10 - 14:12 Uhr

Das war ja meine Frage, wie hoch die sein soll. Baut die sich noch weiter auf? Das wusst ich auch nicht.
LG und danke für die Antwort

Beitrag von jojo75 12.03.10 - 14:48 Uhr

mein FA sagte mir, dass alles ab 6 mm ok sei. die GSH wächst ja auch bis zum NMT weiter ...

Grüßle

Beitrag von knutschibaer 12.03.10 - 14:58 Uhr

Ach so, vielen Dank für dein Antwort :-)