Ab wann nach ET wird eingeleitet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2311 12.03.10 - 13:30 Uhr

Hallo, mich würde mal interessieren wan eingeleitet wird. ET+10??

Wie sind da eure Erfahrungen??

lg Jeanette ET+8#sonne

Beitrag von 19jasmin80 12.03.10 - 13:31 Uhr

Das entscheidet jedes KH anders und in Absprache mit der Schwangeren. Einige leiten ab ET+10 ein andere erst ab ET+14.

Beitrag von nic1979 12.03.10 - 17:10 Uhr

Hey,

also ich bin damals bei ET+5 eingeleitet worden und habe bei ET+6 entbunden...ich habe aber aufgrund meiner schweren Erkältung den Wunsch nach Einleitung geäussert, weil ich da einfach nicht mehr konnte.

Lg Nicole

Beitrag von suenneli 12.03.10 - 13:43 Uhr

Hallo Jeanette

Das kommt ganz auf das Krankenhaus drauf an und auf den Zustand der Schwangeren bzw. ob die Plazenta noch richtig arbeitet, genug Fruchtwasser vorhanden ist usw.

In der Klinik in der ich entbunden habe, wird normalerweise bei
ET+10 eingeleitet.
Ich bekam aber schon bei ET+7 eine Einleitung (warum kannst du gerne im Geburtsbericht lesen): http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=43&tid=2000924

Liebe Grüsse und für die bevorstehende Geburt alles Gute und viel Freude und kuschlige Stunden mit deinem Baby, wenn es dann da ist#verliebt
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von maxmama.3009 12.03.10 - 13:56 Uhr

Bei uns im Klinikum wird auch erst sehr spät 14 tage über Et eingeleitet. Soll aber sehr schmerzhaft sein am Wehentropf zu sein.

Beitrag von qrupa 12.03.10 - 14:33 Uhr

hallo

letztendlich entscheidest ganz allein du das, denn ohne deine Zustimmung läuft da nichts. Die meisten Kliniken wollen ab ET+10 einleiten. Ich hab bis ET+15 die einleitung verweigert, weil es mir und dem Baby gut ging und dann ging es auch chon eigentlich ganz von allein los. nur weil der kalender es sagt käme für mich persönlich NIE ein Eienleitung in Frage.

LG
qrupa