Huhu Junis, habt ihr auch kein bock mehr?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tulips84 12.03.10 - 13:50 Uhr

Also wenns nach mir gehen würde, dann würde ich heute das Baby bekommen. Habe sowas von keine Lust mehr!!! Mag gar nicht daran denken, das es ja immer noch 3 Monate sind, bevor mal ein Ende in Sicht ist.
Versteht mich jetzt nicht falsch, ich freue mich total auf mein Baby, bin auch total Happy und geniesse jeden Moment der Schwangerschaft, so gut es geht, aber ich mag wirklich nicht mehr.
Diese Rückenschmerzen machen mich noch fertig, jeden Morgen, wenn ich meinen kleinen in Kiga gebracht habe, muss ich mich erstmal aufs Sofi schmeißen, weil ich so ne Rückenschmerzen habe. An Haushalt machen ist kaum noch zu denken. Nach 5 Minuten ist bei mir schon Ende.

Wie viel habt ihr bis jetzt zugenommen? Habe eben auf der Waage gestanden, bei mir sind es mittlerweile 21 Kilo #schock. Bei meinem Sohn, habe ich in der ganzen Schwangerschaft 23 Kilo zugenommen und jetzt hab ich die schon fast erreicht, obwohl ich noch 3 Monate vor mir habe. #zitter
Sorry fürs Bla Bla Bla, aber musste das echt mal los werden.
Lg die tuli mit klein Connor *2006 und Muckeline *26 ssw - ET 24.06.2010

Beitrag von 19jasmin80 12.03.10 - 13:51 Uhr

Wow 21 kg, was isst Du? Das ist wirklich viel.

Ich bin nun in der 29. SSW und die letzten 2 Wochen gab es auch Tage wo ich dachte, ok, ich will nicht mehr aber das liegt immer daran wie er liegt und wie ich geschlafen habe.

Beitrag von tulips84 12.03.10 - 13:53 Uhr

Man wird es mir kaum glauben, aber ich esse nicht wirklich viel und seit den letzten 3 Monaten hauptsächlich Salat, weil ich da so einen Heißhunger drauf habe.

Beitrag von 19jasmin80 12.03.10 - 13:54 Uhr

Hast Du vll schon Wassereinlagerungen?

Beitrag von tulips84 12.03.10 - 13:57 Uhr

Die Beine sind angeschwollen ja, aber ob das Wassereinlagerungen sind, weiß ich nicht genau.

Beitrag von inoola 12.03.10 - 13:53 Uhr

huhu,
ich hab ET 23.6 und bin mit meinen zwillis(inside) im kh. so wies ausseiht muss ich auch noch bis mind. 12 mai bleiben, und darf nur liegen.
ich wünschte es wäre schon mai/juni so das diese ss endlich vorbei ist :( ich mach mir immer solche sorgen um meine beiden würmelein :(

lg inoo

Beitrag von tulips84 12.03.10 - 13:55 Uhr

Jetzt ist mir mein Gejammere ja schon Peinlich. Darf ich fragen, warum du im KH bist?
Drück dir die Daumen, das du schnell wieder nach Hause darfst.

Beitrag von viofemme 12.03.10 - 13:57 Uhr

Hm, vielleicht würde ich an deiner Stelle mal mit einem Arzt sprechen. Mir geht es selbst heute noch deutlich besser und bin immer noch fit und zu allen möglichen Aktivitäten in der Lage. Und dabei bin ich fast zehn Jahre älter als du ;-)

Auch die Zunahme ist ja nicht ohne bei dir.
Besprich dich am besten mit deinem Arzt, was du tun kannst, damit es dir wiede rbesser geht. Ist ja doch noch eine Weile hin bei dir bis zur Geburt.

Alles Gute
Vio ET-15

Beitrag von tulips84 12.03.10 - 13:59 Uhr

Das stimmt allerdings, habe übernächste Woche wieder nen Termin, werde ihn mal fragen, ob das alles so normal ist.

Beitrag von knuffel84 12.03.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

also sooo schlimm finde ich es nicht, das es noch 3 Monate bis zum ET sind (die gehen sooo schnell um)!
Beschwerden habe ich auch keine besonderen, außer hier und da mal ein ziehen und etwas Druck nach unten, aber sonst gehts ;-)

Ich habe bisher 3 Kg zugenommen!

LG
Jasmin mit Ben Luca und Baby inside 27.SSW

Beitrag von brille09 12.03.10 - 14:07 Uhr

Nö, mir gehts eigentlich fast umgekehrt. Das einzige, was mich anstrengt, ist, dass ich halt Vollzeit arbeite. War bis jetzt in der ganzen SS nur einen Tag krank. Aber diese Steherei ist schon anstrengend. V.a. mit dem Kreuz hab ich ziemliche Probleme und in den letzten Tagen hab ich immer mal wieder so ein Ziehen im Bauch. Danach ist er dann um gefühlte 10cm gewachsen ;-). Aber ansonsten genieß ichs. Hab erst 1 kg zugenommen, aber ne richtige Kugel. Und ich finds schön, die Bewegungen zu spüren, freu mich auch aufs Baby, aber ich glaub, die Zeit bis dahin kann ich schon noch gebrauchen, um mich richtig drauf einzustellen.

Beitrag von sweetycrazy 12.03.10 - 14:16 Uhr

Hallo,
also bei mir ist der ET 6.6. aber mir geht es soweit auch gut,nur manchmal halt anstrengend,weil der bauch wächst,aber das ist bei jedem glaub so dann!Da hast du aber viel zugenommen!Manchmal hab ich aber auch tage,wo ich sage ich will nicht mehr,aber die paar wochen bis zur geburt bekommen wir auch noch rum!

LG Manu

Beitrag von sranchen 12.03.10 - 14:32 Uhr

Hallo,

manchmal frag ich mich auch, wie ich noch 3 Monate überstehen soll. Ich hab bisher "nur" 6kg zugenommen, aber habe auch ziemlich Probleme mit Rückenschmerzen und bin schnell aus der Puste, die ersten Wassereinlagerungen an den Knöcheln werden jetzt auch sichtbar und mein Bauch kommt mir riesig vor...
Wenn ich mal jammere, dann höre ich meistens "was denn, jetzt schon???" also behalte ich es lieber für mich.
Bei meinem "Großen" ist die Schwangerschaft komplett anders verlaufen, weder Übelkeit noch sonstige Probleme, bin noch 2 Tage vor der Entbindung fröhlich mit meiner Familie durch ein Freilichtmuseum gewandert und war völiig entspannt.
Naja, irgendwie werden wir die Zeit schon rumkriegen und dann lege ich eben mal öfter die Füße hoch und scheuche meinen Mann ;-)

LG Christiane

Beitrag von flieder1982 12.03.10 - 14:35 Uhr

#schwitz 21 Kilo? Kein Wunder dass Du Rückenbeschwerden hast... Sprich doch mal mit Deine Hebi oder deinem Arzt, da gibt es viele Möglichkeiten Deine Beschwerden zu lindern...

Ich habe bisher 3 Kilo zugenommen. Habe keine schlimmeren Beschwerden und fühle mich gut. Ich genieße jeden Tag der Schwangerschaft, im Nachhinein gesehen ist so schnell vorbei und man trauert dem Bauchi nach. ;-)

LG Isa mit Lea *08.04.08 und Johannes 27. SSW

Beitrag von zicke_deluxe79 12.03.10 - 15:19 Uhr

Najaa Lust hab ich schon noch.. Rückenschmerzen hab ich auch wie blöd und Haushalt ist auch schwer und mit vielen Pausen zu schaffen..

Ich hab bisher vom Anfangsgewicht her 300 gr. zugenommen, da ich vorher abgenommen hatte.

Besprich das mit Deinem Gewicht wirklich mal...

Beitrag von birgit_1975 12.03.10 - 16:26 Uhr

Hallo ,

ich denke Du solltest da echt zur FA wegen dem Gewicht .

Das kann nur Wasser sein !


Gruß Birgit

Beitrag von gey24 12.03.10 - 18:31 Uhr

also ich bin auch froh wenn die ss vorbei ist, hab seit der 17. ssw nen leicht geöffneten mumu, seit der 24. ssw wehentätigkeiten und ständig probs obs nun schlafprobleme sind oder rückenschmerzen, sodrbennen etc ich hab einfach alles -.-

natürlich möchte ich meine kleine wirklich erst im juni bekommen aber im moment kann die zeit einfach nicht schnell genug vergehen...

an haushalt machen ider nach post sehen ist nicht zu denken weil ich dann sofort wieder wehen bekomme -.-