Welches Buch könnt Ihr uns für unsere 4-jährige empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von baby09 12.03.10 - 13:51 Uhr

Hallo!

Joana soll vom Osterhasen ein schönes Buch mit Vorlesegeschichten und vielen bunten Bildern bekommen. Die Geschichten sollten lustig sein aber auch eine Art "Lerneffekt" haben.
Sie mag z.B. sehr gerne Bobo Siebenschläfer.

Bücher von dem kleinen Raben Socken interessieren mich. Ich kenne die Geschichten ehrlich gesagt aber nicht. Ist das was?

Könnt Ihr uns ein schönes Buch empfehlen?

Freu mich auf Antworten!

LG Yvonne mit Joana (4) und Tim (6 Monate)

Beitrag von sushi3 12.03.10 - 13:54 Uhr

Grimms Märchen
Wickie
Die schönsten Märchen frü 4-Jährige
Lauras Stern

Rabe Socke kenn ich auch net so gut.

LG: Sushi

Beitrag von baby09 12.03.10 - 13:57 Uhr

Danke schön! An den meisten Märchenbüchern stört mich, dass sie so geschwollen geschrieben sind. Da schaltet meine Tochter immer gleich ab. Oder kennst Du ein Buch wo das nicht so ist?
Lauras Stern hat sie schon.

LG Yvonne

Beitrag von havenly 12.03.10 - 14:32 Uhr

Hallo Yvonne

Wenn Du was mit Lerneffekt willst kann ich Dir solche Bücher wie...Ich kenn Dich nicht ich geh nicht mit ....empfehlen. Unser Sohn ist im September 4 geworden und er hört die immer wieder gerne und er hat auch begriffen das er niemals mit einem Fremden mitgehen darf. Dir Bücher gibt es ja in verschiedenen Ausführungen. Wär das vielleicht was??

LG Melissa

Beitrag von baby09 12.03.10 - 21:01 Uhr

Danke Dir. So eines haben wir schon. "Mit Fremden geh ich nicht mit" oder so ähnlich heißt es. Ist sehr gut gemacht.

Ich hätte erwähnen sollen, dass Joana ne Bücheratte ist und schon eine Menge Bücher hat. Wir lesen viel vor.

LG Yvonne

Beitrag von sushi3 12.03.10 - 20:41 Uhr

Gute Frage.
Also wir haben eine ältere Ausgabe von Grimms Märchen und das finde ich keineswegs geschwollen.
Unsere ist 3 und kann einige Märchen schon nachsprechen, weil sie sie so liebt, dass wir die 10000mal lesen müssen.

Hoffe, ihr findet was. LG

Beitrag von baby09 12.03.10 - 21:02 Uhr

Danke Dir!

LG yvonne

Beitrag von odharnait 12.03.10 - 16:54 Uhr

Schön sind die Bücher der Wieso Weshalb Warum Reihe, natürlich sind das eher reine Wissensbücher. Kennst Du die Reihe Leo Lausemaus? Die sind sehr schön, tolle Bilder und recht günstig. Da habe ich meiner großen Trödelmaus (4J.) gerade erst Leo Lausemaus trödelt mal wieder gekauft.

Viele Grüße

Jule mit Thea(4J.) und Jannis(2J.)

Beitrag von baby09 12.03.10 - 21:03 Uhr

Danke. Ich schau mal nach den Leo Lausemaus Büchern. Die www Bücher sind auch toll aber als Nachtlektüre mag sie das nicht so sehr.

LG Yvonne

Beitrag von sunshine7505 12.03.10 - 20:32 Uhr

Hallo,
Rabe Socke ist sehr schön. Meine Tochter hat das mit so dreieinhalb sehr geliebt! Seit über einem Jahr gibt es bei uns nur noch "Conni". #augen Ich mag das auch, hab das aber so oft vorgelesen, dass sowohl ich als auch meine Tochter alle Bücher fast komplett auswendig können. #schock Empfehlen kann ich die trotzdem. Bobo Siebenschläfer habe ich leider erst jetzt für meinen Sohn entdeckt. ;-)
LG Katja mit Julia (fast 5) und Sebastian (21 Monate) #sonne

Beitrag von baby09 12.03.10 - 21:00 Uhr

Danke schön. Wir haben aber leider schon ganz viele Conny-Bücher. Und ich kann sie ehrlich gesagt gar nicht mehr sehen ;-)

LG Yvonne

PS. Meinst Du, rabe Socke wäre noch was für Joana? Sie wird im September 5. Oder ist sie dafür schon zu alt?

Beitrag von sunshine7505 13.03.10 - 07:55 Uhr

Hallo,
ich denke schon dass das noch was für Fünfjährige ist! :-)
LG Katja mit Julia (fast 5) und Sebastian (21 Monate) #sonne