Sachen wieder frei gegeben @aimeejoelle2010-Keine Versandkosten!!!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von cutie30 12.03.10 - 13:57 Uhr

Jeder bekommt noch ein Geschenk dazu.
Und an den Preisen lässt sich auch noch was machen.

Unter neu hochgeladen!!!

LG Sandra

Beitrag von engel2002 12.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo Sandra,

Du weißt, das sie im KH liegt wegen Komplikationen?

Ich habe meine Sachen allerdings auch wieder freigegeben, da sie angeblich noch vor dem KHG-Aufenthalt überwiesen hat und bisher immer noch Geld da ist. Das ist jetzt knapp zwei Wochen her. Und sie hat mich noch angemialt und gesagt, das Geld ist raus. Ich weiß nur leider nmicht, auf welches Konto. Auf meins jedenfalls nicht. Habe sie über die Freigabe der Sachen per Mail informiert.

Schade eigentlich. Machte einen sehr netten, zuverlässigen Eindruck

LG
Manuela

Beitrag von cutie30 12.03.10 - 14:07 Uhr

Ich lasse mich nicht mehr verar...
Dann sagt man nicht, dass das Geld überwiesen ist.
Oder bei anderen Leuten angeblich Zahlendreher.
Immer diese dummen Ausreden.
Ich hatte ja schon geschrieben, wenn es stimmt, dass sie im KH ist dann tut es mir leid.

LG Sandra

Beitrag von pimperrella 12.03.10 - 14:09 Uhr

Ich habe ihre Sachen gestern auch wieder Freigegeben, weil sie angeblich schon vor über 2 wochen überwiesen hatte und nichts kam, ging schliesslich um 130€.........und waren ja auch mehrer die meinten das sie auf geld warten, was schon überwiesen sein sollte......naja muss sagen hab ihre Sachen dann auch 10 minuten später verkauft...

Muss aber auch sagen das sie eigentlich echt nett war....

Beitrag von engel2002 12.03.10 - 14:14 Uhr

Bei mir ging es um 65 € und meine Kids hatten sich schon aufs Geld gefreut, weil ich ihnen versprochen hatte, das sie sich davon Playmobil aussuchen dürfen:-(

Habe auch lange mit mir gekämpft, aber eine Bank braucht keine zwei Wochen für eine Überweisung und die Anzahl der anderen Verkäufer die ebenfalls aufs Geld warten hat mich auch stutzig gemacht

Vielleicht meldet sie sich ja, wenn es ihr besser geht und äußert sich dazu

Beitrag von holidaylover 12.03.10 - 14:35 Uhr

ja, per mail machte sie einen sehr netten eindruck! aber bei keinem kam geld an, obwohl sie angeblich überwiesen hat! #contra und das war VOR ihrem kh aufenthalt!!!

Beitrag von jujo0409 12.03.10 - 14:49 Uhr

bei mir hat sie auch wa sgekauft
meldet sich aber auf pn auch nimmer
schade#schmoll

Beitrag von holidaylover 12.03.10 - 14:56 Uhr

dann meldet das dich bitte alle an pupsy für die liste! #aha

Beitrag von vroni1977 12.03.10 - 15:38 Uhr

Hallo,
mich geht's ja nichts an, aber hab gerade mal beim Stöbern in der VK von aimeejoelle2010 gesehen, dass Sie Maxi Cosi, Wippe, Krabbeldecken, Babykleidung etc. verkauft.
Frage mich nur, wieso? Wenn sie doch schwanger ist und bald entbindet???Komisch...
Gruß Vroni

Beitrag von cutie30 12.03.10 - 15:46 Uhr

Am besten ich fahre mal vorbei, sie wohnt ca. 30km weit weg von mir ;-)

LG Sandra

Beitrag von holidaylover 12.03.10 - 19:12 Uhr

dann mußte aber auch ein #paket zur geburt mitbringen! :-p;-)#schrei