Mein Hund "würgt Haarballen raus"!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von justagirl22 12.03.10 - 14:28 Uhr

Hi,

blöde Überschrift,aber mir is keine andere eingefallen. Seit gestern macht er das und ich weiß nicht was das sein könnte. Er steht dann wirklich da, wie ne Katze, die mit ihren Haarballen zu kämpfen hat und macht ganz komische "Hustgeräusche".
Die Geräusche scheinen aber eher aus dem Nasenbereich zu kommen und nicht auch dem Maulbereich. Hört sich an, als hätte er ne "Rotznase"..er schnarcht jetzt auch.
Hatte das Problem schon mal jemand? Was kann das sein?? Heut Abend geh ich mit ihm zum Tierarzt,aber vielleicht hat ja vorher schon mal einer ne Idee..#kratz

Beitrag von cherymuffin80 12.03.10 - 14:49 Uhr

So stand meine Hündin immer da wenn sie mal wider Wasser inner Lunge hatte, das kahm als sie alt war leider recht häufig vor.

Beitrag von justagirl22 12.03.10 - 15:10 Uhr

Ich hoffe, dass es das nicht ist. :-( Hab meinen Kater wegen dem Mist damals verloren.
Mein ist noch relativ jung..2 Jahre. Ansonsten is er ja topfit. Naja heut abend bin ich schlauer...hoffentlich is es nix schlimmes.

Beitrag von hundefloh 12.03.10 - 15:21 Uhr

macht dein hund miau? enschuldigung, nein meiner hatte das auch und es war für meine ohren mehr ein niesen als ein husten, bin zum ta und er hat zwingerhusten festgestellt, trotz impfung, es gab eine spritze und noch ein medi für zu hause und dann war alles ok
gib bescheid was los ist ok toi toi toi
lg

Beitrag von justagirl22 12.03.10 - 15:31 Uhr

Ich hab mal gegoogelt.war wohl en Fehler...was da für mägliche Krankheiten stehen...:-( Um 17Uhr hab ich den Termin, dann bin ich hoffentlich schlauer.

Beitrag von hundefloh 12.03.10 - 15:34 Uhr

viel glück:-D
wird schon;-)

Beitrag von justagirl22 12.03.10 - 18:57 Uhr

So, war jetzt mit Hundchen beim TA. Alles in Ordnung. Scheint sich ne leichte Grippe zugezogen zu haben. Jetzt bin ich erleichtert. :-)

Beitrag von cherymuffin80 12.03.10 - 19:15 Uhr

Na dann, Glück gehabt!
Bei dem Wetterwirrwarr auch kein Wunder!

Alles Gute deinem Hatschiwau ;-)

Beitrag von hundefloh 12.03.10 - 19:48 Uhr

na super, freut mich,das es nichts schlmmeres ist
lg