35SSW Gebärmutterhalslänge ertasten - wie genau ist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keep.smiling 12.03.10 - 14:35 Uhr

Hi Mädels,

heute war ich zur Vorstellung in der Entbindungsklinik. Der Arzt tastete meinen GMH und meinte er wäre nur noch 1cm lang #schock
Letzte Woche Mittwoch war er ausgemessen noch 2,8cm, die Woche davor 3,2 und davor hatte ich Probleme, da war er 2,2cm.

Also irgendwie mag ich die ausgemessenen Zahlen lieber, so mal Finger reinstecken, da merkt man doch nicht, ob es 1 oder 2cm sind?

Wie sind da eure Erfahrungen?

Na jedenfalls habe ich nun wieder Angst, dass es ein Frühchen wird, klar, ab morgen bin ich 36SSW, eigentlich kein Problem weiter, aber ich habe schon ein Kleinkind und mir wäre es einfach lieber, wenn die Maus frühstens in der 38SSW kommt.

Noch mehr schonen kann ich mich ja kaum, mache schon fast nichts mehr aber der Bauch wird trotzdem oft hart #schmoll

LG ks

Beitrag von qrupa 12.03.10 - 14:43 Uhr

Hallo

mit der nötigen Erfahrung kann man schon sehr genau sagen ob es 1 oder eher 2 cm sind und beim messen per US kann es genau so zu Fehlern kommen.
Mach dich nicht verrückt, das tut weder deinem Baby noch dir gut

LG
qrupa

Beitrag von keep.smiling 12.03.10 - 14:45 Uhr

Mach dich nicht verrückt, das tut weder deinem Baby noch dir gut

Das weiß ich #heul

Aber was macht man dagegen?

#gruebel


LG ks

Beitrag von stern5555 12.03.10 - 14:56 Uhr

Hi,

bei mir war bei meiner letzten Geburt in der 36. SSW der GBH verstrichen und der Mumu 2cm offen, in der 38. SSW war der Mumu bei 4 cm und es tat sich immernoch nicht wirklich viel. Dann wurde aber im KH die Fruchtblase in der 38+0 geöffnet und mir ein Wehentropf angehängt damit das ganze ein Ende hat und 15 Minuten später hatte ich meine Tochter im Arm.

Kann sich also noch locker rauszögern bis zur 38. Woche. Schon dich eben so gut es geht und wenn es soweit ist dann kommt es sowieso.

LG
Karo

Beitrag von keep.smiling 12.03.10 - 16:56 Uhr

Das macht mir etwas Mut.
Wie war es bei deinen ersten beiden Kindern?
LG ks