Frage zur "normalen" Pille, wg. Neuanfang (Lamuna 20)

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von franzi510 12.03.10 - 14:46 Uhr

Hallo!
Ich nehme seit 1 Woche wieder die Lamuna 20. In der Stillzeit habe ich die Cerazette genommen, nicht vertragen und auch die 28 mini, ebenso nicht vertragen.
Nach dem abstillen jetzt nehme ich meine alte Pille wieder. Habe also auf den Tag gewartet, dass meine Mens kam, kam letzten Donnerstag und ich habe am Freitag mit der Pille angefangen.
Nun meinte meine FÄ, dass wir den 1. Zyklus zusätzlich verhüten sollen. In der Packungsbeilage steht allerdings, wenn man die Pille am 1. Tag anfängt muss man zusätzlich nicht verhüten, wenn man zwischen ddem 2. und 5. Tag anfängt sollte man 7 Tage zusätzlich verhüten.
Also, was meint ihr? Diesen Zyklus verhüten?? Oder reicht das jetzt bis morgen??
#danke und LG
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)