Schlapp..wem gehts noch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heike011279 12.03.10 - 15:21 Uhr

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass es am Wetter liegt, aber seit heute Morgen bin ich irgendwie total schlapp und müde. Hab das Gefühl, mein Kreislauf ist viel zu niedrig und ich könnte auf der Stelle einschlafen.
Wem gehts heute noch so und was tut Ihr dagegen? #schmoll

LG
Heike

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 15:22 Uhr

Mir geht es auch immer wieder so.
ich lege mich zwischendurch einfach hin und ruhe mich aus,wenn meine kleine weg ist oder so woe jetzt,wenn sie Besuch hat.
Liebe Grüsse Sarah
19ssw

Beitrag von heike011279 12.03.10 - 15:29 Uhr

Ja, sobald ich hier Feierabend hab (warte sehnsüchtig darauf, zumal meine Arbeit bereits beendet ist #schmoll), werde ich mich auch zuhause ne Weile hinlegen.
Wünsche Dir gute Besserung!

LG
Heike

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 15:53 Uhr

Danke,ich dir auch :-D

Beitrag von piccolaluna 12.03.10 - 15:26 Uhr

Mir, mir, mir, hand heb!

Ich bin so was von fertig im Moment. Nur ausruhen ist leider nicht wirklich drin, dafür hält mich meine 8 monate alte Tochter zu sehr auf Trab!

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du genügend trinkst und ißt. Und frische Luft tut auch meist gut, auch wenn die Überwindung bei dem Wetter rauszugehen schwer fällt!

LG Picco + Helena (8 Mon.) + #ei 9.SSW

Beitrag von heike011279 12.03.10 - 15:32 Uhr

Hallo Picco,

ja, vom ersten Drittel der Schwangerschaft bin ich das gewöhnt, aber eigentlich gings mir die letzten Wochen überwiegend gut. Aber vielleicht liegts wirklich nur am Wetter.
Kann mich auch nie spontan hinlegen, weil ich entweder auf der Arbeit bin oder meine Jungs zuhause noch wach sind. :-(
Hach, aber naja, die Zeit geht auch noch rum.

Wünsch Dir gute Besserung!

LG
Heike

PS: Helena ist ein traumhafter Name. Den wollten wir auch für unsere Tochter, aber leider hat unser Prominachbar den schon für seine Kleine und das sähe dann arg "abgekupfert" aus. #hicks

Beitrag von xxidaxx 12.03.10 - 17:12 Uhr

hey hallo wer ist denn dieser Promi?? bin seeehr gespannt..

Beitrag von melete 12.03.10 - 16:09 Uhr

Hier!

Mir geht es seit heute Morgen auch so. Meine Große war im Kindergarten und ich bin in einen 2,5 Stunden langen Tiefschlaf gefallen. Danach hab ich mich auch nicht wirklich toll gefühlt. Mir ist jetzt auch noch schlecht. Als ich meine Tochter vom Kindergarten abgeholt habe, tat die frische Luft super gut!! Aber dieser Nieselregen ist ja nicht zum Aushalten. Ich denke, es liegt bei mir echt am Wetter, denn gestern ging es mir noch blendend (bis auf etwas Müdigkeit).

Damit ich hier jetzt nicht mehr so rumgammele, werde ich jetzt unseren Haushalt schmeißen. Immerhin spielt die "Große" (ist erst ein knappes Jahr alt #gruebel) gerade ganz allein und ist zufrieden.

Also ich denke mal frische Luft und etwas Bewegung tut gut. Schlafen natürlich auch. Hast du dich schon mal ne Runde aufs Ohr gehauen.

So ich hol jetzt mal en Staubsauger und die Putzlappen raus #putz

Viele Grüße und "gute Besserung"!

melete