Würdet ihr zum KiA fahren?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sterni84 12.03.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Leonie ist eben beim Betten beziehen auf unserem Bett herum gehüpft und hat sich dabei immer auf die Matratze fallen lassen.

Dabei hat sie sich wohl am Bein weh getan - jetzt humpelt sie ganz schlimm, schont das Bein allerdings nicht im Sinne von hinsetzen und nicht laufen wollen.

Sie sagt das Bein tut ihr weh. Würdet ihr abwarten und beobachten oder zum KiA zur Kontrolle?

LG Lena

Beitrag von barberina_hibbelt 12.03.10 - 16:03 Uhr

Hi Lena,

da ja Freitag ist, würde ich schon noch zum Arzt.
Unserer hat damals arg geweint, ist dann normal ins Bett und nachts (als wir eigentlich in den Urlaub fahren wollten) humpelte er und sagte "auaaua". Im KKH hatte er sich dann schon eine Art Schongang angewöhnt und äußerte auch keine Schmerzen mehr. Ende vom Lied: Mittelfußknochen gebrochen und 4 Wochen Gips (und kein Urlaub)...

Ich hoffe, bei euch ist es kein Bruch- würde es aber sicherheitshalber einfach mal abklären lassen.
#klee
lg B.

Beitrag von sterni84 12.03.10 - 16:10 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort.

Geweint hat sie gar nicht - sie belastet das Bein auch weiterhin, aber sie humpelt halt.

Ist dein Sohn damals denn noch aufgetreten mit dem Fuß/Bein?

LG Lena

Beitrag von sille1706 12.03.10 - 16:18 Uhr

Hallo,

also ich würde auch noch mal schnell zum Kiarzt fahren. Ist ja kurz vorm Wochenende... Lass es kurz abklären und du bist auf der sicheren Seite...

Wünsche euch alles Gute...

LG Sille

Beitrag von barberina_hibbelt 12.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo Lena,

ja, er hat das Bein weiterhin belastet... nur ein bißchen anders als vorher.

Ward ihr beim Arzt?

lg B.

Beitrag von pattydoe 12.03.10 - 21:17 Uhr

Hallo Lena,

meine Kleine ist mal beim Runterrutschen vom Sofa wohl blöd aufgekommen, hat dann furchtbar geweint und gemeint, ihr tut der Fuß weh. Sie ist den Rest des Abends auch immer wieder gehumpelt und auch am nächsten Tag noch ein bisschen. Dann war der Spuk wieder vorbei.
Ich bin nicht mit ihr zum Arzt gegangen, weil sie wohl keine Schmerzen äußerte und ich deshalb einfach einen Tag abwarten wollte (war allerdings auch kein Wochenende).

Wie geht's Leonie denn jetzt?

Liebe Grüße
Kerstin