Solarium?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen3012 12.03.10 - 15:55 Uhr

hi,
ich würde gerne mal wieder ins solarium,nicht für lange so 5-6 min.und auch nur ein mal die woche.war jetzt ne ganze weile nicht.aber das wetter NERVT einfach nur noch und ich brauch einfach mal ein bisschen sonne.was meint ihr?

Beitrag von babe2006 12.03.10 - 15:57 Uhr

Hallöchen,

habe mit meinem Fa gesprochen...er meinte es sei gar kein Problem und schadet dem Baby überhaupt nicht!!

Jedoch kann es bei dir zu Pigmentflecken kommen... diese können aber auch durch Sonnenlicht auftreten... und gehen nich mehr weg...

lg

Beitrag von heike011279 12.03.10 - 15:58 Uhr

Hallo Sternchen,

ich würde an Deiner Stelle vorher mal den Frauenarzt fragen, denn ich meine, mal gelesen zu haben, dass man das Solarium während der Schwangerschaft meiden sollte. #kratz

LG
Heike

Beitrag von kathyreichs 12.03.10 - 16:28 Uhr

soll man sich nicht sogar generell von direkter sonneneinstrahlung fernhalten? #kratz
also, ich würde nicht auf die sonnenbank gehen. es ist ja für einen selbst schon nicht so gesund, warum dann mit baby im bauch drunter?
aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden

Beitrag von babe2006 12.03.10 - 16:01 Uhr

Also wie gesagt die Meinungen gehen warscheinlich immer auseinander...

ich selbst gehe schon "Muscheln"

war auch bei meiner Tochter sie kam im August 06 zur Welt in der Prallen sonne... hatte nie probleme... und werde auch die Sonne bzw. das Solarium jetzt nicht meiden...

lg

Beitrag von the.miss.marple 12.03.10 - 17:38 Uhr

Ich habe mit meinem Gyn darüber gesprochen, sowie mit dem Hausarzt und beide haben nichts dagegen einzuwenden.
Das einzige was passieren kann, ist das Pigmentflecken auftreten könnten, was allerdings auch sehr selten ist.
Dem Baby schadets nicht, da die Strahlen in die Haut gehen und keinesfalls tief in den Körper.

Solange man sich damit wohl fühlt, ist es OK.

Liebsten Gruß