wie war Eure erste zyklus nach abgebrochene/erfolglose ICSI ???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 12.03.10 - 16:07 Uhr

Hallo,
ich habe in Feb.2010 eine ICSI und musste 2 Tage nach der PU abgebrochen werden.
Ich bekam auch 7 Tage später die mens sehr stark und 6 Tage lang. Dann hat neuer Zyklus begonnen und ich fühlte mich gut und entspant.
Die pause tut uns gut.
Nur Heute bin ich ZT 20 und habe Sb bekommen also zu erst dunkel rot und ganzen tag dann braun. Die rücken schmerzen sind heftig als mens kommen möchte.
Meine Zyklen waren vor ICSI immer regelmäsig 32 ZT und jetzt ZT 20 schon anmarsch von Mens???????
Wie war es bei euch ?
#liebdrueck Jaroslava

Beitrag von melber1981 12.03.10 - 16:28 Uhr

hallo,
bei mir war der zyklus völlig normal, eigentlich wie immer.
denke aber mal, dass es nicht ungewöhnlich ist, wenn der zyklus nach den ganzen medikamenten etwas verrückt spielt.
wenn du dir so unsicher bist ruf doch einfach mal in der klinik an, die können dir bestimmt was genaueres dazu sagen.
lg
mel

Beitrag von jaroslava 12.03.10 - 16:31 Uhr

Danke #liebdrueck
Da ich nie so kurze zyklen hatte noch nie ist es für mich etwas überaschend.
Mein Arzt meinte es kommt eher viel später aber naja ich bin wwieder mal ausnahme lach.