Jobwechsel

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von weißnichtsorecht 12.03.10 - 16:25 Uhr

Hallo,
mein Mann arbeitet bei einem großen Automobilhersteller. Dort hat er einen sicheren Abeitsplatz, der ihn aber nicht erfüllt. Jetzt hat er ein Angebot einer anderen Firma bekommen, dort könnte er seinen Traumjob haben. Diese Firma hat aber statt 12000 Beschäftigte, nur etwa hundert. Was ich damit sagen will, ist dass ich totale Angst habe, das er diesen Schritt bereut, erstens weil eine kleinere Firmenstruktur schon einmal anders aufgebaut ist, als eine große und ich nicht weiß, ob er nicht so sehr verwöhnt ist dadurch, außerdem habe ich immens Angst davor, dass diese Firma irgendwann Insolvenz anmeldet, eben weil sie kleiner ist, und schneller von Krisen getroffen werden kann, was sich im Moment nicht abzeichnet, da die Auftragsbücher voll sind.

Könnt ihr meine Bedenken nachvollziehen, oder meint ihr ich stehe im im Weg?

Beitrag von sniksnak 12.03.10 - 17:16 Uhr

Was sagt er denn zu deinen Bedenken?

Beitrag von widowwadman 12.03.10 - 19:12 Uhr

Jobzufriedenheit ist sehr wichtig wenn man mal bedenkt wieviel Zeit man auf der Arbeit verbringt. Auch ist bei einem grossen Unternehmen die Jobsicherheit nicht unbedingt gegeben.

Ueber die Aengste reden ist wichtig, aber sie sollten nicht im Weg stehen.

Beitrag von ach gott 12.03.10 - 21:51 Uhr

Was die Größe eines Unternehmens vor Sicherheit einer Insolvenz besagt, hat ja Quelle leider zeigen müssen#augen