Ich habe keine Geduld mehr ;-(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von molly78 12.03.10 - 16:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine AS ist nun genau 7 Wochen her.

2 Wochen nach der AS hatte ich einige Tage Blutungen, meiner Laune nach zu urteilen war es meine Regel.

Wenn sie es war, dann bin ich heute bei ZT 35. Ich weiß, das ist nach einer FG nix Außergewöhnliches, aber trotzdem nervt es mich ungemein. Vor allem weil ich seit 2,5 Wochen ab und zu Brustziehen und oft ein Ziehen im UL habe.

Das macht mich verrückt.

Ich möchte so schnell wie möglich wieder schwanger werden. Ich fühl mich wieder bereit dafür.

Kann es ein, daß vor 2,5 Wochen mein Körper erst wieder angefangen hat, Hormone zu produzieren und ich es deshalb so doll merke und meine Mens deswegen noch nicht da ist???

Ich weiß, daß es mir keine von Euch beantworten kann, aber vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen.

Ich mußte es zwar leider schon öfter durchmachen, aber es nervt mich immer wieder.

Woher soll ich die Geduld nehmen, wenn ich schon lange keine mehr habe???

LG Molly

Beitrag von frechdaxx 12.03.10 - 16:51 Uhr

Hast du schonmal einen SS Test gemacht?

Es soll Frauen geben, die direkt im Anschluss an eine AS wieder schwanger wurden ...

Beitrag von molly78 13.03.10 - 19:39 Uhr

Ja, habe schon 2 gemacht, leider negativ.

Ich war vor 2 Jahren eine der Frauen, bei denen es direkt nach der AS ohne Mens wieder geklappt hat :-), war allerdings leider wieder eine FG.

LG