Druck im Unterbauch,ist es das Baby was sich dagagen lehnt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 16:50 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Meine erste Schwangerschaft ist schon 5 Jahre her und ich kann mich kaum noch dran erinnern #schein .
Ich habe Zeitweise immer so einen druck im Unterbauch und es fühlt sich ganz hart an,es schmerzt aber nicht.
Könnte es das Baby sein was sich dagegen lehnt oder eher vorzeitige Wehen?
Auf jeden Fall ist es auch dort wo ich mit dem Angelsound das Herzchen höre und die Bewegungen spüre.
Gruss Sarah
19ssw

Beitrag von windelrocker 12.03.10 - 16:53 Uhr

wenn es nur dort "hart" is dann is dein zwerg

wenn der ganze bauch hart is dann sinds übungswehen!

drück mal dagegen.

wenn meine maus sich so rangedrückt hat und ich hab dagegen gedrückt dann hat sie wieder "losgelassen" ... is also wieder weg.

lg, carina

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 16:54 Uhr

Also es ist nur der untere Bereich hart.
Ich versuche es beim nächsten mal und drücke dagegen.
Stört es das baby nicht #gruebel ?
Gruss

Beitrag von windelrocker 12.03.10 - 16:56 Uhr

doch ... #rofl ... und dann hörens ja auf *g*

vorsichtig drücken oder drüberstreichen mit leichtem druck

tut ihnen nix! hab dass in meiner 1. SS oft gemacht und jetzt auch weils doch etwas unangenehm war wenn sie sich da so dagegen"stemmen"

lg, carina

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 16:58 Uhr

Okay,danke,das werde ich mal ausprobieren ;-)
Habe mich bisher noch nicht getraut dagegen zu drücken ;-)

Beitrag von blaubaby79 12.03.10 - 17:05 Uhr

so schnecke

bin wieder rüber geschlichen,

wat hab ich gesagt mach dir keine sorgen der wurm macht es sich bequem und wollte sich bestimmt mal stecken.


also entspann dich

gruss alex

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 17:09 Uhr

Du weists doch,ich kann mich schwer entspannen ;-)
Es kommt aber schon mehrmal am Tag vor und heute ist es halt besonders oft.
Ich hatte in der letzten Schwangerschaft auch ab dem 5. Monat vorzeitige Wehen,daher bin ich etwas ängstlich.
Ich werde es am Dienstag auf jeden Fall beim FA ansprechen.
Liebe Grüsse

Beitrag von blaubaby79 12.03.10 - 17:14 Uhr

mach das schnecke aber ich denke positiv das wird der krümmel sein dem es vielleicht net passt wenn er durch irgendwas eingeengt wird.
dann machen sie sich halt den platz.

also sag bescheid was raus kam

Beitrag von sarah05 12.03.10 - 17:16 Uhr

Ja mache ich :-D
und dir weiterhin viel Glück #liebdrueck