Wieder Schwanger direkt nach FG?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 17:19 Uhr

Hallo Zusammen,

ist von euch jemand direkt nach einer FG ohne AS wieder Schwanger geworden. Ich hab Anzeichen und morgen nmt. Hatte nicht mal meine Periode bloß die Blutung beim Abgang. Denke ich teste morgen früh.#zitter

Das wäre zu schön. #freu

Grüße,

mayababy

Beitrag von frechdaxx 12.03.10 - 17:22 Uhr

Gerüchteweise soll es das geben ... aber eigentlich sollte man ja wenigstens einen Zyklus warten, bevor man wieder übt ;-)

Kann Anzeichen sein ... für PMS/Mens sowohl SS :-)

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 17:43 Uhr

Mit den Anzeichen bin ich mir halt auch nicht sicher. Wobei ich noch nie im Leben so Brustspannen hatte wie derzeit. Aber es soll ja bekanntlich jeder Zyklus anders sein, gell. Meine FA meinte, dass es druchaus möglich ist sofort wieder schwanger zu werden und dass das auch gar nicht so selten passiert. Sie hat auch gemeint dass wir es laufen lassen sollen, sprich nicht aufpassen oder verhüten. Naja, morgen weiß ich mehr.

Grüße, mayababy

Beitrag von lockenschopf 12.03.10 - 17:37 Uhr

ich kann dir ja gern mal mein kaosblatt zeigen das ich nicht glaube das es geht!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=488241&user_id=899910

aber wunder gibs natürlich immer! ;-)

viel glück! #klee

liebe grüße
peggy

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 17:39 Uhr

Hallo Peggy,

du hattest aber keine FG vor diesem ZB oder?

Grüße, mayababy:-D

Beitrag von lockenschopf 12.03.10 - 17:42 Uhr

na logisch! am 28.01.10 sonst wären an meiner mens ja die sst nicht positiv! :-( *heul* (7.ssw)

mein armer kleiner krümel... *schnief*

Beitrag von lovelory83 12.03.10 - 17:46 Uhr

Ja rein theoretisch und praktisch kann man danach gleich wieder schwanger werden. Aber man sollte seinen Körper schon einen Monat Pause gönnen! Ist für Körper und Psyche gut! Ich hatte selbst in den letzten 2 Jahren 3 Fehlgeburten. Nach den ersten 2 wurde ich immer schnell schwanger aber wurden immer Fehlgeburten! Jetzt legten wir Pause von 10 Monaten ein und das tat uns gut! Weil eine Folgeschwangerschaft nach einer FG ist psychisch auch sehr schwer und sollte von daher seiner psyche erstmal Ruhe gönnen und auch trauern können!

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 18:49 Uhr

Oh je, da hast du ja was mitgemacht. Sollte ich jetzt schwanger sein und es würde wieder schiefgehen würde ich auch ganz gezielt aufpassen und ein paar Monate warten. Aber so wollte ich es erst mal laufen lassen, da der Abgang letzten Monat sehr früh war und ich nach ein paar Tagen ganz gut damit umgehen konnte. Dir viel Glück!!!

mayababy

Beitrag von amrica 12.03.10 - 17:55 Uhr

hii ich war dan schwanger sofort nach fg..aber dieses beby habe ich auch verloren in 6 monat..#zitter


lg

viel glück

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 18:42 Uhr

Oh das tut mir leid. Im 6. Monat ist ja absoluter Horror.

Dir alles Gute.#klee

Grüße, mayababy

Beitrag von glimmerofhope 12.03.10 - 18:12 Uhr

Hallo Mayababy,

meine Schwägerin ist nach FG allerdings mit AS direkt wieder schwanger geworden.

Also möglich ist alles. Viel Glück

LG

Beitrag von lilaluise 12.03.10 - 18:30 Uhr

hallo,
bei mir ist es auch der 1.zyklus nach der As (war am 4.2) und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich schwanger bin....
lg luise

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 18:45 Uhr

Hi Luise,

bin mir halt vom Gefühl her auch ziemlich sicher. Will mich aber auch in nix reinsteigern. Deswegen, tee trinken und bis morgen warten. Ich hatte genau am 04.02.10 positiv getestet und am 13.02.10 ist es dann abgegangen.:-(

Drück dir Daumen. Weißt du schon wann du testest?

Grüße, mayababy

Beitrag von lilaluise 12.03.10 - 19:01 Uhr

Hallo,
dann war es bei dir ja noch ziemlich früh, ich hatte ne ausschabung und deshalb hab ich a weng schiss wegen der schwangerschaft....
Ich hab sowieso am dienstag einen termin beim frauenarzt....er will schauen ob der hcg nach der letzten schwangerschaft vollkommen weg ist....soll er doch mal schauen, ob ich wieder schwanger bin...da spar ich mir das geld für den test
lg luise

Beitrag von dia111 12.03.10 - 18:36 Uhr

Hallole,

das gibt es schon,das manche direkt wieder SS geworden sind.
Ich hatte im Januar eine FG ohne AS und man hat mir gesagt ich kann sofort ohne Pause wieder loslegen.

Nach der FG habe ich so ziehen im UL und extremes Brustspannen und war nich SS.Bin dann zur FÄ und sie sagte mir,das man eben nach der FG extremer reagiert als sonst.
Also Ziehen mehr spürt etc.

Es heißt nur abwarten und ich drücke dir die Daumen.Hoffe ich halte auch bald wieder einen positiven SST in den Händen.

LG
Diana

Beitrag von mayababy 12.03.10 - 18:46 Uhr

Hi Diana,

danke für die Antwort. Drück uns beiden die Daumen, dass es bald klappt.#klee

Grüße,

mayababy

Beitrag von nia04 12.03.10 - 19:07 Uhr

Hallo, Ich bin direkt wieder schwanger geworden.
meine Tochter ist jetzt 6

Lg

Beitrag von babylove22 12.03.10 - 19:25 Uhr

Hallo Maya.

In welcher Woche hattest du denn deinen Abgang ? Warst du damals beim FA ?
LG

Beitrag von shendresa 12.03.10 - 20:32 Uhr

Hallo...

Ja.ich war sofort im nächsten Zyyklus wieder schwanger.Hatte nur meine Abgangsblutung.
Das war 1999..und mein ganzes Glück liegt grad hier neben mir und ist mittlerweile schon 10 Jahre....

Alles liebe
Shendresa#herzlich

Beitrag von mayababy 13.03.10 - 11:09 Uhr

Danke für eure lieben Antworten,

habe heute morgen positiv getestet und freu mich oooohne Ende. #huepf

Hab natürlich auch Angst, dass was schief geht, aber werde versuchen entspannt zu bleiben und die Freude zu geniessen.

Euch allen ganz viel #klee beim#schwanger werden.

mayababy