meint ihr ich soll früher zum fa?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 12.03.10 - 17:19 Uhr

ich hab am 22.03 termin der erste!muss heute so anfang 5 te woche sein.

meine schwester meinte gerade zu mir (sie hat 2 kinder)
das es nicht normal sei,so früh schon so ul ziehen zu haben?!da würde doch noch nicht gross was wachsen?
toll jetzt hat sie mich voll verunsichert!soll ich ins krankenhaus fahren jetzt ist ja wochenende!?

lg mellj

Beitrag von windelrocker 12.03.10 - 17:19 Uhr

na klar bereitet sich auch schon so früh alles auf die SS vor!!!!

mutterbänder können dieses ziehen verursachen!

lg, carina

Beitrag von gutgehts 12.03.10 - 17:22 Uhr

Hi Du,

lass dich nicht verrückt machen... Ich hatte das schon in der 4. SSW, wo ich noch gar nicht wusste, das ich schwanger bin... Ist bei jedem anders...

Herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von mellj 12.03.10 - 17:23 Uhr

ok!

mich kann man leicht verunsichern hatte schon eine elss eine fg

und an meine erste tolle ss kann ich mich nicht mehr so erinnern,meine maus wird bald 6!!

lg mellj

Beitrag von gutgehts 12.03.10 - 17:26 Uhr

Ich weiß, dass man sich schnell verunsichern lässt, dass war bei mir auch noch so vor ein paar Wochen, aber es bringt nichts. Es ist wirklich jeder anders und erlebt die Schwangerschaft anders! Sprich an deinem Termin mit deinem Arzt, der kann dir am Besten helfen.
Alles Gute

Beitrag von catch-up 12.03.10 - 17:22 Uhr

#kratz

Aha, weil deine Schwester den selben Körper wie du hat, weiß sie das so genau!

Jede Schwangere hat andere Probleme, auch so früh in der Schwangerschaft! Und natürlich wächst da was! Da wachsen jede Minute tausende von Zellen, die Hormone stellen sich um, die Gebärmutter wachst, Bänder werden gelockert und gedehnt ect.

Dass das nicht bei jeder Frau Schmerzen bereitet (hat es ja anscheinend bei deiner Schwester nicht) ist auch klar!

Bei dir ist das eben anders! Deswegen muss man nicht gleich zum Krankenhaus rennen!

Beitrag von mellj 12.03.10 - 17:26 Uhr

danke!
bei meiner letzten ss im mai 2009 hatte ich gar nichts in der woche,muss dazu sagen das da leider auch nichts richtig gewachsen ist war dann eine as!

ich dachte bis vorhin ist vielleicht kein schlechtes zeichen das sich was tut!

naja warten wir es ab.

lg mellj

Beitrag von catch-up 12.03.10 - 17:28 Uhr

#pro

Genau so mach ichs auch immer! Wenn was drückt oder zwackt red ich mir ein, dass das so sein muss!

Wenns wirklich über einen langen Zeitraum sehr starke schmerzen wären, würd ich auch zum arzt gehn, aber so freu ich mich über mein Zwacken! :-)

Beitrag von axaline 12.03.10 - 17:29 Uhr

Nur weil Deine Schwester das vielleicht nicht hatte, heißt das nicht das es besonders schlimm ist wenn man UL-Schmerzen hat !
Wenn man wegen jedem Ziehn und Ziepen zum Arzt läuft, dann schnapp Dir schonmal ne Isomatte ! Weil dann kannst Du wohl bald in der Praxis einziehen !

Mal ehrlich ! Dein Arzt wird wissen warum Du erst so "spät" nen termin hast. Damit Du nicht enttäuscht bist, weil man noch nichts sieht !
Am 22. bist Du dann 6/7 SSW da kannst DU schon eher Glück haben daß man das Herz schlagen sieht ! Bei mir war das erst in der 9. Woche zu sehen !

Gruß Janine

Beitrag von phini84 12.03.10 - 17:31 Uhr

Ich glaub du liest hier einrfach zu viel. Ich meine, ich hätte heute schon ziemlich viele Threads von dir gesehen. Mach dich doch locker, helfen kann dir hier eh keiner weil eben wirklich jede Schwangerschaft und jeder Körper anders ist. Alles Gute und ich hoff für dich und dein Krümel, dass du mal zur Ruhe kommst. Am Besten, du erteilst dir mal für ein paar Tage urbia-Verbot :-)

Beitrag von nuschka84 12.03.10 - 17:37 Uhr

Halli hallo,

mach dir da gar keine Sorgen!Das ist völlig normal!!!
Dein Körper stellt sich jetzt um und bereitet sich vor!
Ich hatte auch schon sehr früh dieses Ziehen!!
Alles ganz normal!!!!!
Bloß keine Panik!! Ich habe mir auch oft Panik machen lassen, aber bedenke immer jede Frau ist irgendwo anders und genau so die Schwangerschaft!

Außerdem hast du in der 6ten Woche mehr von dem US ;-)
Dann sieht man wenigstens schon etwas!
Und wenn du glück hast, siehst du dann auch schon das Herzchen schlagen ;-)

LG
Anna + #ei

Beitrag von qrupa 12.03.10 - 17:53 Uhr

hallo

die Gebärmutter wächst nie wieder so schnell wie in den ersten paar Wochen und die meisten Frauen merken das ziemlich fies mit ziehen und stechen.
Aber wenn du dir sorgen machst geh zum FA.

LG
qrupa

Beitrag von regenschein 12.03.10 - 18:04 Uhr

Gerade WEIL da was wächst, ziept und schmerzt es.

Das war für mich immer das Zeichen, daß alles ok ist. Denn bei meiner FG war der Schmerz von jetzt auf sofort weg und kam nicht wieder. Aber auch das kommt vor, ich will dir damit nicht gleich neue Angst machen.

Solange nix blutet oder die Schmerzen zu richtigen Krämpfen werden, freu dich drüber, es ist alles in Ordnung! ;-)

Nina mit Krümeline 25+4

Beitrag von evileni 12.03.10 - 18:26 Uhr

Ich hatte zwei Wochen lang menstruationsartige Schmerzen und Ziehen im Bauch. Lass dich nicht verrückt machen. Da ist alles o.k.
Liebe Grüße, Eva