Umfrage Fierberthermometer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 12.03.10 - 17:25 Uhr

Huhuuu zusammen....

Wollt mal fragen ob ihr euch eins fürs baby holt oder geholt habt?!
Ich wollte eigentlich gerne eins fürs ohr holen.(bin mir aber noch nicht sicher)

Es gibt ja auch diese nuckis und dann de ganz normalen.

Welche nimmt ihr denn???
Und was haltet ihr für besser????


LG Katja und #ei (35. ssw) #verliebt

Beitrag von windelrocker 12.03.10 - 17:26 Uhr

den stink normalen und dann im po messen!

gibt nix genaueres.

der fürs ohr is mist! genauso der für die schläfe!


wenn dass kind zB auf dem linken ohr gelegen is und du misst dort, is die tempi dann höher als sie es wirklich is, weil dass ohr warm is wegen dem drauf liegen!!!

lg, carina

Beitrag von marzena1978 12.03.10 - 17:35 Uhr

Ich hab einen extra für unseren Krümel gekauft, einen ganz normalen Digi. Werde dann im Popo messen, hab von anderen Mamis gehört das der ganze Kram, Ohr, Nucki, ziemlich ungenau sind.:-p

LG#herzlich

Beitrag von axaline 12.03.10 - 17:37 Uhr

Die Ohrthermometer sind zwar nicht schlecht haben aber einen entscheidenen Fehler !

Bei infekten , die im Kopf-Hals-Ohren-Rachen-Raum liegen zeigen sie ziemlich ungenau an. Da wird auch schonmal ein ° unterschlagen, was gerade bei Babys und Kleinkindern lebensgefährlich sein kann.
Ausserdem habe ich festgestellt, daß man grundsätzlich in beiden Ohren messen muss, weil beide Ohren andere Temperatur anzeigen !!!
Und wir haben nicht irgendein Thermometer, sondern "das Gute"(teure) von Braun.

Daher habe ich ein normales Thermometer und wenn ich zweifel nehme ich grundsätzlich das und messe im Po !
Wenn man eins mit einer flexiblen Spitze nimmt ist man gut ausgestattet.

Gruß Janine (32 SSW)

Beitrag von ela28 12.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich habe bei unserem 1. Kind ein Fieberthermometer für das Ohr bzw. Schläfe gekauft. War teuer und hat nicht funktioniert. Habe denn eins für den Po gekauft. Da gibt es extra welche für Baby´s mit flexibler Spitze. Ist super!

lg Ela28

Beitrag von nani-78 12.03.10 - 23:58 Uhr

Also enn Ohrtermomether,nur das von Braun.
Wie meine Vorschreiberin schon erwähnte,mess ich
notfalls nochmal nach.
Man muß richtig "treffen",aber dann ist es sehr genau,ich
hab manchmal zur Sicherheit bei meinem Sohn rektal
nachgemessen,verglichen.Dann stimmten die Werte aber
auch überein.
Ohrthermometer werden auch in KH verwendet,wären
die also so ungenau,würden die dort nicht genutzt werden!
Beim Baby bin ich aber eher für rektale Messung,wenn sie
größer werden,find ich Messung im Ohr angenehmer.
Ich finde es iedal,beides im Haus zu haben!