Wieder negativ:-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julimond28 12.03.10 - 17:46 Uhr

Auch ich muss mich leider einreihen!! Der Bluttest unserer zweiten Kryo war leider auch wieder negativ!
:-(:-(

Ich versteh' das einfach nicht! Auch diesmal sahen die eizellen wieder super aus! Es war sogar ein 10-Zeller dabei!
Aber wieder nix!!

Also auf ein neues! 5 Eiskrümel haben wir nun noch! Lass es doch einen schaffen, lieber Gott!

glg julimond

Beitrag von danimitben 12.03.10 - 17:52 Uhr

Liebe Julimond,

es ist unglaublich hart, immer wieder ein Negativ zu verkraften und trotzdem wieder den Mut zu fassen weiter zu machen.

Aber ich bin sicher soviel Kampfgeist wird irgendwann belohnt.

Ich drück Dich und hoffe es geht ganz bald weiter. Auch wir werden irgendwann ein Baby im Arm halten.

Alles Liebe
DANI mit BEN im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
http://www.ben-sternenkind.de

Beitrag von nadine1976 12.03.10 - 17:57 Uhr

Das tut mir leid!!! Man kann in so einer Situation nicht viele Worte machen, drum fühl dich einfach nur #liebdrueck.

LG Nadine

Beitrag von julia0982 12.03.10 - 18:04 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck
Es ist schwer immer wieder solche Niederschläge zu kassieren.
Ich wünsche dir viel Kraft!
Nicht den Mut verlieren, wir schaffen es irgendwann alle!

julia

Beitrag von hasi59 12.03.10 - 18:28 Uhr

Ach Süße ich kann dich so gut verstehen! #liebdrueck Mir geht es auch immer so: alles toll und dann doch negativ! :-[

Hauptsache du gibst nicht auf! Wir kämpfen weiter!!! :-)

Ich schicke dir ganz viel Kraft!


LG
Hasi