Fontanelle sieht irgendwie eingefallen aus - Sorgen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von scaramouch 12.03.10 - 20:07 Uhr

Hallo ihr Mitmamis
mach mir irgendwie Sorgen um Feli (7 Wochen). Ihre Fontanelle kommt mir so gross vor und sieht von vorne auch irgendwie eingefallen aus. Weiss jemand was darüber?
Sie quengelt heute viel und schreit dauernd. Weiss langsam nicht mehr was sie haben könnte....

scaramouch

Beitrag von yorks 12.03.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

meine Hebamme hat mir erklärt, dass Louis Hunger hat wenn die eingedrückt ist. Und es ist tatsächlich so. Wenn er die Flasche bekommen hat, dann ist sie einige Zeit später kaum zu sehen und nach 3 Stunden wenn er wieder Hunger hat, dann ist sie wieder eingedrückt.

Wenn sie viel quengelt könnte es ja sein das sie hunger hat, vielleicht beginnt bei ihr der 8 Wochenschub. So war es bei Louis auch. Seine schübe deuten sich auch schon immer sehr lange vorher an und halten lange danach an.

Stillst du oder gibst du Flasche?

LG yorks mit Louis (steckt im 12 Wochenschub #augen)

Beitrag von scaramouch 12.03.10 - 20:16 Uhr

Ich geb die Flasche, aber sie hat doch erst vor 1 1/2 Stunden 165 ml getrunken....sie kann doch nicht schon wieder Hunger haben...ODER???

Beitrag von yorks 12.03.10 - 20:35 Uhr

Naja, vielleicht will sie ja nur ein paar ml trinken. Die haben dann einfach gefehlt. Ist ja nur eine Vermutung. Versuchen kannst du es ja mal. Bei Louis war es jedenfalls so. Ich habe ihm dann auch nicht immer direkt Milch gegeben sondern auch mal Tee. Wenn er dann allerdings noch richtig viel Tee getrunken hatte und ordentlich gezutscht hat, dann wusste ich das er noch Hunger hatte und habe noch schnell nen Schluck Milch gegeben.

Bei so einem Wachstumsschub haben die Kleinen manchmal mehr Hunger.

Beitrag von tragemama 12.03.10 - 21:20 Uhr

Klar kann sie. Stillkinder trinken oft stündlich ein bißchen was und brauchen das halt gerade so :-)

Andrea

Beitrag von lea9 12.03.10 - 20:23 Uhr

Flüssigkeitsmangel!

Schnell stillen!

Beitrag von tykat 12.03.10 - 20:47 Uhr

Wenn die Fontanelle anders aussieht als sonst und Deine Tochter zudem noch viel schreit würde ich es auf jeden Fall abklären lassen!
Flüssigkeitsmangel wäre die erste Vermutung, aber du schreibst ja, dass sie gut getrunken hat.

LG

Beitrag von fonziemay 12.03.10 - 21:07 Uhr

hatte ich auch schon mal, das problem. habe dann herausgefunden, daß meinem kleinen einfach zu warm war - die heizung war etwas zu stark aufgedreht. beim zimmerwechsel ging es ihm dann schlagartig besser und er hörte auch auf zu weinen.