Umfrage! Wann bevorzugt ihr Markenprodukte?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von justagirl22 12.03.10 - 20:08 Uhr

Hi,

also bei welchen Sachen greift ihr unbedingt zum Markenprodukt und bei was darf es auch ruhig die "Billigvariante" sein??


Markenprodukt:

-Spülmittel
-Gummbärchen
-Zahnbürste
-Schuhe
-Kosmetik
-Shampoo
-Joghurt
-Unterwäsche
-Duschgel

Billigprodukte:

-Waschmittel
-Zahnpasta
-Wurst + Käse
-Klamotten
-Badezusatz
-Schokolade
-Katzen und Hundefutter

Beitrag von miss-lacrima 12.03.10 - 20:11 Uhr

Hi,

also bei Shampoo & Make-up
Kaffee
Cola (!!)
Kakao

gibt es nur Markenprodukte bei mir.

Brotaufstrich (Frischkäse etc) teils teils, für mich meist v. Marke, da die No-Name Anbieter meist nicht so viel Auswahl haben.

Der Rest ist meist Billig-Produkte, bzw. so "Eigenmarken" von Real o.ä.

Grüße,
Jenny

Beitrag von k_a_t_z_z 12.03.10 - 20:24 Uhr



Ich kaufe bei Lebensmitteln fast ausschliesslich BIO (div. "Marken"), ebenso bei Kosmetik (Weleda).


Da bleibt dann nicht mehr viel... auch Putzmittel sind bei mir umweltunbedenklich...

Generell halte ich jedoch nichts von "Marken" etwa bei Kleidung o.ä. - interessiert mich einfach nicht.


LG, katzz

Beitrag von juliane1978 12.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo,
mir ist bei Zahnpasta, Gummibärchen, Schokolade, Shampoo, Fix-Produkte (essen) und Chips die Marke wichtig.
LG,
Juliane

Beitrag von zwiebelchen1977 12.03.10 - 20:30 Uhr

Hallo

Marke:

Ketchup
Mayo
Nutellea
Shammpoo
Margarine
Chips
Zahnpasta
Schokolade
Joghurt
Waschmittel
Süssigkeiten

Billigmarke

Klopapier
Küchenrolle
Spülmittel
Spülmaschinentabs
Duschzeug

Bianca

Beitrag von glu 12.03.10 - 20:30 Uhr

Marke:

Hunde- und Katzenfutter (ich fütter nämlich nicht gerne Müll und was anderes bekommt man bis auf eine Ausnahme im Supermarkt nicht)
Chips
Zahnpasta
Alkohol
Windeln (aber erst nach umfangreichen Tests)
Cola
Weingummi
Schokolade

Fleisch nur vom Schlachter oder Bauern


lg glu

Beitrag von meckikopf 12.03.10 - 23:09 Uhr

<<Fleisch nur vom Schlachter oder Bauern.>> #pro#pro

Kaufe ich auch NUR; wobei ich nur mit dem Metzger vorlieb nehmen kann, da ich keinen Bauern persönlich und in meiner Nähe kenne.


Gruß

Beitrag von 1familie 12.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

ich kaufe eigentlich nur Markenprodukte.

LG

Beitrag von curlysue1 12.03.10 - 21:58 Uhr

Ich auch.

Mag das einfach lieber.

LG

Beitrag von bibabutzefrau 12.03.10 - 20:48 Uhr

Markenprodukt:
-Schokolade
-Schuhe
-Zahnpasta
-Wurst + Käse

Billigprodukte:
-Spülmittel
-Gummbärchen
-Zahnbürste
-Waschmittel
-Klamotten
-Badezusatz
-Kosmetik
-Shampoo
-Joghurt
-Unterwäsche
-Duschgel
-Chips

also ich bin bei vielen Sachen nicht so wählerisch.
Aber bei Wurst und Fleisch hört bei mir der Spass auf.da muss es Bio sein.
Schokolade habe ich auch meine Lieblingssorten,wobeio ich auch ein Aldischokoladenliebhaber bin...

bei Schuhen liebe ich einfach Camper Schuhe und kaufe mir lieber nur ein Paar und habe 10 Jahre was davon#schein
Und dei Billigzahncreme mag ich nicht.da bin ich komisch;-)


LG Tina

Beitrag von kathrincat 12.03.10 - 22:31 Uhr

marken
nutella
schockolade
schuhe,
klamotten


billig
waschmittel,
nudeln
zahnpasta

Beitrag von nanny7600 12.03.10 - 22:35 Uhr

Hi

Nutella !!!
Rest No Name

nanny

Beitrag von rosali25 12.03.10 - 22:41 Uhr

Zahnbürste (Meridol)
Zahnpasta (Aronal, Elmex, Sensodyne, Odol)
Windeln (Pampers)
Kaffee (Jacobs Krönung)
Creme, Waschgel, Peeling (Vichy aus der Apotheke)
Sonnencreme, Aprés (Ladival)
Kakao (Nesquick)
Haargel (Schwarzkopf Got2be)
Waschmittel (Ariel Color & Style flüssig)
Deo (Dove)

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Gruß Lena

Beitrag von meckikopf 12.03.10 - 23:07 Uhr

Hallo,

Markenprodukte:

-Schokolade

-Gummibärchen

-Waschmittel

-Haarshampoo

-einige Lebensmittel

-Jeans

-Duschgel und andere Kosmetika (ab und an)

-Deo



-No-Name-Produkte

-Spülmittel

-Reinigungsmilch

-Putzmittel



... (wobei ja die sog. Billigprodukte wie Ja-, AS-, Balea-, Frosch-Produkte... uws... usf... auch schon wieder Markenprodukte sind!)



Gruß

Beitrag von windsbraut69 13.03.10 - 06:54 Uhr

Marken sind mir relativ unwichtig, sehr wohl aber Qualität, die eben oft dahinter steckt (Schuhe, Unterwäsche...).

Am wichtigsten ist mir die Herkunft und Qualität tierischer Lebensmittel, so kommt abgepackte Billigwurst und Fleisch sowie Käse auf keinen Fall in Frage und Katzen-/Hundefutter, das aus Getreide- und minderwertigen Schlachtabfällen besteht, die künstlich aromatisiert und hübsch eingefärbt werden, ist ebenso Tabu.

LG

Beitrag von goldtaube 13.03.10 - 11:46 Uhr

Bei uns ist es so, dass alles was täglich an die Haut bzw. Körper kommt kein Billigprodukt sein darf. Wir haben da unsere Erfahrungen mit gemacht und da achten wir schon auf Marken.

Markenprodukte sind also:
Waschmittel
Weichspüler
Zahnpasta
Schaumbad
Duschgel
Zahnbürsten
Kosmetik
Shampoo
etc.
Außerdem:
Geschirrspülmittel
Geschirrspülsalz
etc.

Bei den Lebensmitteln kaufen wir grundsätzlich Aufschnitt beim Metzger oder am Käsestand auf dem Wochenmarkt.
Ebenso Kartoffeln, frisches Gemüse, Obst.
Wurst und Käse der abgepackt im Supermarkt liegt kommt uns nicht auf den Tisch, da die Sachen überhaupt nicht schmecken.
Ausnahmen: Camembert, Gorgonzola und Parmesan.

Ansonsten ist es geteilt bei den Lebensmitteln. Es gibt Billigprodukte die gut schmecken und es gibt Markenprodukte die gut schmecken.

Billigprodukte (bzw. normale Produkte):
Kleidung
Schuhe
Reinigungsmittel